Unsere Zweitkatze hat Angst vor unserer Erstkatze?! Was kann man da machen?

5 Antworten

Wenn der Kater vorher zufrieden war, warum ihn mit einer Zweitkatze ärgern? Allerdings glaube ich, dass Katzen unterschiedliche Ausdrucksformen haben: unsere brummt und murrt sofort, wenn ihr was nicht passt und fährt erst im letzten Moment die Krallen aus (bei einer anderen Katze war das anders herum). Vielleicht sucht die Katze noch nach ihrem Familienanschluss und will sich nicht befreunden, braucht aber Schutz und Futter. Ich würde sie vom Tierarzt untersuchen lassen. Wenn die kastriert ist, kennt der Vet sie vielleicht...

Beim Tierarzt waren wir schon, aber der wusste auch nicht von wem sie sein könnte.Wir haben auch überall rumgefragt aber die kleine scheint keinem zu gehören... Deshalb haben wir uns ja auch entschlossen sie bei uns aufzunehmen, weil die schon seit einigen Wochen bei uns auf der Straße rumlungert und total abgemagert war. Und im Winter soll sie es ja auch warm haben..

0

Die werden bald schnackseln und sich vertragen . Und dann wundern sie sich ,dass nichts dabei rumkommt.

Ja, dass ist alles neu für sie. Sie muss sich erst einmal eingewöhnen. Die beiden werden sich mit der Zeit schon zusammen raufen ...

Das ist meistens am Anfang so und wird schon. Es dauert halt einfach eine Zeit bis sich die Zwei aneinander gewöhnt haben. Gehe du aber nicht dazwischen, lass die Beiden das alleine unter sich ausmachen.

Die beiden raufen sich schon zusammen,da mach dir keine sorgen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?