Unsere SAT-Schüssel spinnt bei Sturm und Gewitter

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei digitalem fernsehen ist zu beachten, das eine schlechtwetterreserve vorhanden sein sollte -schüssel 85-95cm durchmesser-, um gerade wie bei starkregen oder sturm genügend reserven sind, aber das scheint hier nicht der fall zu sein -60ziger schüssel-auswechseln und auf entsprechende größe ändern und sehr gut befestigen, auch das kann hier der fall sein, das etwas zuwenig festgeschraubt wurde und nun bei jedem bisschen qualitätseinbusen sind. fachmann um die ecke oder nachbarschaft mit sat-anlage, einfach mal fragen.

danke für´s sternchen

0

Ganz klar, die wackelt ein bisschen. Musst sie besser anschrauben, oder noch eine Zusatzstütze dranmachen.

nun ja, das problem hat nichts mit einem defekt zu tun, denn durch unweter wird das signal über satelit gestört oder fällt komplett aus bei ihrem alten fernseher hatten sie wahrscheinlich einen analogen receiver dieser braucht eine geringere signalstärke ein digitaler wie bei ihrem fernseher neuen fernseher benötigt ein stärkeres signal deshalb sind die störungen stärker vielleicht wäre es ratsam eine größere schüssel mit besserem lnb anzuschaffen, denn je größer die schüssel desto besser die unwetterreserve

Der "alte" Receiver war auch digital (und bei Abschaffung erst 15 Mon. alt). Und es ist eine 80 cm - Schüssel.

0

Was möchtest Du wissen?