Unser Nachbar hat sich Hasen angeschafft, die übel riechen. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wo hat der Nachbar denn seine Hasen? Genau bei Eurer Terasse? Dann würde ich ihn mal ganz dezent darauf hinweisen, dass die Geruchsbelästigung zugenommen hat und ob es nicht möglich wäre die Hasen irgendwo anders hinzustellen. Dann kannst Du mal abwarten, wie er reagiert. Es ist ja dann nicht nur der Gestank, es können ja evtl. noch andere "Tiere" durch den Gestank kommen!

Tippelbruder 15.08.2011, 13:26

Der Stall ist etwa 10m von unserer Terasse entfernt.

Es riecht extrem nach Hasenpippi

0
Pinsel11 15.08.2011, 13:33
@Tippelbruder

Aus 10 m Entfernung riecht man normaler weise selbst ein verschmutzen Karnickelstall nicht mehr.Wenn bei euch mal nicht ein kastrierter Kater irgendwo in der Nähe eurer Terrasse hin pischert.

0
snoopyfaan 15.08.2011, 13:36
@Pinsel11

Da ich früher selber Hasen hatte, kann ich auch sagen, dass 10 m ausreichend genug sein müssen. Rede trotzdem mit Deinem Nachbarn, gegen den Gestank muß ja was unternommen werden.

0

Zuerst ist baurechtlich zu prüfen, ob die Tierhaltung in dem Umfang baurechtlich zulässig ist; wenn es z.B. ein "reines Wohngebiet (WR) " ist, wäre eine Hasenhaltung unzulässig. Weiterhin ist zu prüfen, ob die Hasenställe innerhalb der Abstandsfläche von 3 m errichtet bzw. aufgestellt werden dürfen.

Wenn danach die Hasenhaltung zulässig ist kann geprüft werden, ob der Gestank einer artgerechten Tierhaltung entspricht. M.E. stinken Hasen bei guter Haltung nicht. Dann ggfs. Tierschutzbehörden oder Ordnungsamt einschalten.

Mit Nachbarn sprechen ist schön; nur wer Hasen hält ist erfahrungsgemäß nicht für Nachbargespräche offen!!!

Kaninchenställe und deren Inhalt stinken normaler weise nicht.Gestank entwickelt sich erst,wenn der Stall nicht in ,zB wöchentlichen Abständen gereinigt wird.Auch die Tiere leiden unter den Geruch,wenn der Stall nicht gereinigt wird.Du hast wohl kaum eine andere Möglichkeit als mit deinen Nachbarn zu reden.Du kannst natürlich auch den örtlichen Tierschutzverein informieren.Das würde ich mir aber als letzte Option vorbehalten.

Naja, wenn es sein Haus ist, kann er da eigentlich machen was er möchte.

Ich würde einfach mal nett anfragen, ob es ginge, die Hasen wo anders hinzustellen oder öfter mal mit dem GArtenschlauch Haus ausspritzen etc.

Vielleicht sagen, dass ihr gerne draußen esst und da der Geruch nicht wirklich harmoniert. ;)

Wenn ihr Euch versteht, dürfte das kein Problem sein.

Dazu gibt es Richtlinien, die soweit mir bekannt ist, das Ordnungsamt kennt. Darin steht, welchen Abstand soche Stallungen zum Zaun haben dürfen etc....

In unserer Nachbarschaft gab es auch so einen Konflikt zwischen 2 Nachbarn, der so geregelt wurde, dass der Stallbesitzer den Stall umzustellen hatte.

Hast Du ihn schon mal drauf angesprochen? Versuch es doch erstmal auf eine nette Art, vielleicht kann er die irgendwie anders positionieren?

Tippelbruder 15.08.2011, 13:24

Habe ich auch schon gedacht. Soll ich ihm sagen, dass er sie abschaffen soll?

0
MissWunderin 15.08.2011, 13:37
@Tippelbruder

Das wäre nicht sehr diplomatisch. Frag erstmal, ob die in eine andere Ecke können.

0

gewehr raus zielen... xDD nein spaß also am besten du redest mit dem wenn der das nicht einsehen will könnte man glaube ich eine klage einreichen also das wäre dann so was ähnliches wie ruhestörung... viel glück!

Zum essen einlade! Nicht grillen, das gäbe keinen Sinn! Also Kaffe und Kuchen! Den Platz für den Nachbarn so wählen, dass er es riechen muss! Vielleicht ändert sich ja von selber etwas nach eurer Einladung.

AM besten wäre natürlich, wenn er beim Kaffeekränzchen sagen würde: Himmel, was stinkt denn hier so ekelhaft! ;-)

Cornyx 15.08.2011, 14:17

Wenn ihr auf Räucherstäbchen oder son Zeug steht, hilft es sowas in den Wind zu stellen. Oder sonstigen Duftkram zwischen den Ort des Miefs und eure Terasse.

Haha oder ihr spielt des öfteren mal "Mief" von den Doofen, das wäre dann unterschwellige Kritik ;-)

0

Hasen stinken eigentlich nicht, vielleicht reinigt er die Ställe nicht. ansonsten ist es frische Landluft.

Tippelbruder 15.08.2011, 13:25

Das riecht extrem nach Pippi.

0
Pinsel11 15.08.2011, 13:28
@Tippelbruder

Karnikel-Pipi stinkt eigentlich nicht so schlimm.Kann es sein,dass bei euch ein unkastrierter Kater sein Territorium kennzeichnet?Das stinkt dann bis "zum Himmel".

0

Frag mal deinen Vermieter und lass den mal riechen

Oder geh zum Nachbarn und erkläre ihm wie du empfindest

gar nix tiere riechen halt anders

Was möchtest Du wissen?