Unreine Haut Gesicht 😔was hilft noch?

Haut. - (Gesundheit und Medizin, Beauty, Haut)

4 Antworten

Klingt für mich als hättest du eine sensible Mischhaut, die zu Unreinheiten neigt. Da ist es natürlich oft etwas tricky, für die passende Hautstelle das richtige zu finden.

Ich würde mal probieren, auf Naturkosmetik umzusteigen. Die Produkte sind sanfter und haben viele Nährstoffe. Das ist besser für die Pflege nach der Pickelbehandlung und schont deine Haut einfach besser. Annemarie Börlind (findest du auch im Reformhaus) hat hier tolle Produkte.

Ich mag ansonsten auch noch sehr gerne die Mineralerde von margilé. Bei deiner Haut würde ich dir die weiße Mineralerde empfehlen, für sensible Haut. Die saugt trotzdem noch die Unreinheiten auf, pflegt aber etwas intensiver und macht tolle Haut. Könnte ich mir auch gut bei deinem Hauttyp vorstellen.

Noreva, wurde hier schon erwähnt, und auch Avène sind gute Produkte aus der Apotheke, die für sensible Haut gut sind, dir regenerieren helfen - aber nicht nachfetten.

All das geht natürlich nciht von heute auf morgen, so ein paar Monate musst du deiner Haut schon Zeit geben, denn so lange dauert es einfach, bis du irgendeinen Effekt siehst.

Das klingt nach gereizter Haut und könnte ein Hinweis darauf sein, dass das Mittelchen deiner Haut zu aggressiv ist (zumindest für den Dauergebrauch). Ich weiß ja auch nicht wie lange du das verwendest/verwendet hast und wie du deine Haut sonst noch pflegst. Jedenfalls würde ich vor allem auf Feuchtigkeitspflege achten. Schuppige Haut ist ja ein klares Zeichen für Trockenheit. Versuchs doch mal mit einem möglichst Natur belassenen Aloe Vera Gel. Das wirkt beruhigend und spendet reichlich Feuchtigkeit ohne zu fetten. Persönlich könnte ich das Aloe Propolis soothing Gel von BENTON empfehlen, es gibt aber sicher auch vergleichbare Produkte aus der Drogerie oder Douglas. Nur auf Alkohol/Parfümstoffe solltest du möglichst verzichten, da die Haut ohnehin schon gereizt ist. Silikon ist bei Akne-problemen sicher auch nicht die allerbeste Wahl. Aber ja, das würde ich mal probieren, vielleicht hilft es dir ja. :)

LG

Danke. Ja, ich therapier mich seit 2 Tagen noch dazu mit Aloe Vera (schneide mir dazu was von meiner eigenen Pflanze ab). Und den Rest hab ich ja auch in meinem Fragetext erwähnt 😁

0
@Apletini

Na dann braucht deine Haut vermutlich nur etwas Zeit um sich zu regenerieren. Mehr  sinnvolles als sie mit feuchtigkeit zu versorgen und sehr schonend zur Haut zu sein (keine Peelings, kein trocken rubbeln, etc.) fällt mir da jedenfalls auch nicht ein.

Hast du fettige Haut? Wenn nicht, dann wäre evtl. noch eine Avocado-Honig-Maske eine Alternative? Einfach eine überreife Avocado zerquetschen, 2 Teelöffel Honig und etwas Milch oder Yoghurt dazu geben, das ganze verrühren und dann aufs Gesicht auftragen. 30 - 60 Minuten einwirken lassen, abwaschen. Was du nicht fürs Gesicht brauchst, kannst du als Haarkur benutzen, funktioniert ebenfalls super. Ich bin mir nur bei fettiger Haut nicht so sicher obs eine gute Idee ist, da Avocado eben sehr viel Fett enthält (wenn auch gute fette).

0

Kauf Dir mal Benzaknen ( Benzoylperoxid ), das kann man als
Waschlotion ( Wash 5% Suspension ) nehmen oder direkt auf den Pickel auftragen und trocknen
lassen. Dieses Aknetherapeutikum wurde früher sogar verschrieben und
gehört zu den Allerbesten, aber leider zahlt die Krankasse es nicht
mehr, aber  kostet so um die 10 Euro !!!

PS: Es gibt es nur in Apotheken !!!

Das hatte ich für meinen Rücken :P vor ein paar Tagen ausgebraucht... Aber es sind ja in meinem Fall nicht spezielle Pickel hier und da. Da müsste ich ja mein halbes Gesicht damit eincremen đŸ€·đŸŒâ€â™‚ïž weiß nicht ob ich das nochmal will, nicht dass sie nochmal so gereizt wird. Aber danke für den Tipp, merk ich mir.

1
@Apletini

Wenn gar nichts hilft, dann google mal nach NOREVA, das ist das Beste was es gibt !

0

Was möchtest Du wissen?