Ungarische Autobahn Inkasso - Bearbeitungsgebühr ist mehr als die Gebühr, warum soll ich das bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo zusammen,man sollte hier beachten das es KEIN BUßGELD ist sondern eine Zivilrechtliche Ersatzmautforderung. 

Die Mautgesellschaft kann damit vorgehen wie Sie will. Wenn Sie einen Externen Dienstleister beauftragt die Arbeit zu erledigen dann kann Sie das machen.

Ganz wichtig ist auch, das gemäß ungarischen Gesetzten die Ersatzmaut schon beim Vergehen Fällig wird da der Nutzer wissen muss das er keine Vignette hatte. 

Somit liegt eine ausreichende Berechtigung vor. 

Zur Frage nach den Folgen: Es sind die gleichen Folgen wie bei allen nicht bezahlten Rechnungen zu erwarten.


mfgLuzi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ein ganz normaler Preis für Mautprellerei und sogar noch günstig im europäischen Vergleich.

Natürlich interessiert die ungar. Mautgesellschaft nur die Mautgebühr, aber die haben das an ein Inkasso weitergegeben und die wollen natürlich auch ihre Kosten ersetzt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pirko
23.01.2017, 15:23

Mit 50 EUR bin ich ganz OK, aber mit 60 für nichts, kann ich das nicht einfach akzeptieren.

0

Liste mal auf (hauptforderung, Gebühren etc pp) 

Wie ist der name des inkassoladens? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gelten da schon die gesetze ungarns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pirko
23.01.2017, 15:12

Ja aber Ungarn (also die Ungarische Autobahn Firma) sagt dass sie wissen nichts uber Bearbeitungsgebühr und sie brauchen nur 14785 bezahlt werden. Also was für eine...?

0

hab auch so ein schreiben bekommen das war 2013, 

ich habe nicht gezahlt, und seid dem auch nie wieder was von denen gehört 

und soweit ich weiß haben sie KEINE rechtliche Handhabe das einzufordern 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
23.01.2017, 15:31

die haben sie inzwischen.

0
Kommentar von Jack98765
23.01.2017, 15:32

Darauf würde ich mich nicht verlassen.

0

Was möchtest Du wissen?