Unfall: Zahlt die Versicherung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Avatar4life, wie bereits von „ VerBerater“ erwähnt, zahlen erst mal die gesetzliche.- oder Private-Krankenversicherung (je nach deiner Versicherungsart) die entstandenen Behandlungskosten. Solltest Du im Vorfeld eine Private Unfallversicherung abgeschlossen haben, kannst Du Ansprüche geltend machen. Die Private Unfallversicherung zahlt in erster Linie Schäden, bei denen ein dauerhafter Schaden zurückbleit ( Invalidität ). Ich gehe jetzt mal davon aus, dass 2 kleinere Schnittwunden nicht zu einer dauerhaften Beeinträchtigung führen und Du dadurch keine Zahlung auf Invaliditätsleitung erwarten darfst. Die Private Unfallversicherung kann jedoch noch viel mehr. Es gibt Tarife, die zahlen sogar bei Schnittwunden. Meist muss die Wunde genäht werden um in den Genuss der Leistungspflicht zu kommen. (ich persönlich kenne nur noch 2 Alttarife die diesen Zusatz führen). Sollte dein Tarif diesen Zusatz nicht beinhalten, hast Du noch eine weitere Möglichkeit. Sofern sich unschöne Narben bilden, könntest Du dir diese auf Kosten der Unfallversicherung beseitigen lassen, sofern Du den Punkt „kosmetische Operationen“ mitversichert hast (diesen Punkt kennen fast alle Unfallversicherungen).

Eine private Unfallversicherung zahlt nur bei bleibenden Schäden. Wenn keine Invalidität vorliegt, dann werden keine Leistungen fällig.

Manch einer hat auch ein Krankenhaustagegeld in der Unfallversicherung oder separat. Hier fließen Leistungen, wenn Du stationär im Krankenhaus aufgenommen wirst.

Natürlich zahlt die Versicherung: Deine Krankenversicherung wird die Behandlungskosten beim Arzt oder im Krankenhaus übernehmen.

Wer zahlt den Kostenvoranschlag? Unfall Roller?

Wer zahlt den Kostenvoranschlag bei einem Schaden wenn man jemanden rein gefahren ist ? Meine Mutter hat einen Roller gerammt ... wenn die andere Dame sich einen KVA holt... zahlt das unsere Versicherung ?

...zur Frage

Wie laufen die Dinge nach einem Unfall genau ab?

... nachdem man Adressen + Kontaktdaten ausgetauscht und sich wieder auf den Heimweg gemacht hat?

Meldet man den Schaden natürlich seiner eigenen Versicherung. Da gibt es ja auch gewisse Online-Formulare. Dann kommt bald zu einem selbst ein Gutachter.

Das heißt auch, man muss den Schaden bei Versicherung X des anderen Fahrers melden? Also man muss zwei Versicherungen kontaktieren?

Könnte mir jemand die Vorgänge vielleicht etwas näher beschreiben?

...zur Frage

Kann ich die Klage gegen Versicherung einfordern?

Ich hatte eine Verkehrsunfall (auf dem weg zur Arbeit, bezeichnet auch als BG) Ich habe Frage ob ich noch eine Klage gegen der Versicherung eingehen soll Weil der Unfall war fast vor 2 jahre ,seit dem bin ich immer noch krank und bin am Hand schwerverletzt, rechte Hand, und worden schon 2mal operiert, (auch rechthandler ) Und wegen Unfall musste ich meine angefangen Umschulung abbrechen Kann ich das als Schaden Ersatz bezeichnen, weil wenn das mit dem Unfall nicht passiert wäre hatte ich jetzt eine Beruf und vielleicht eine feste Arbeitsplatz Das Schmerzen Geld, ist eine Sache, oder ,weil fur das Schmerzen Geld haben die mir für fast 2 jahre viel zu wenig bezahlt

...zur Frage

Zahlt eine Versicherung wen mein Pokal der auf dem Regal stand und auf mein Laptop gefallen ist?

Hallo ich wollte nur mal Fragen .........

Ob eine Versicherung für den Unfall zahlt!!

also ich habe ein Regal auf dem viele meiner Pokale stehn , einer davon ist mir runter gefallen und auf mein laptop drauf ..

Der Laptop hat nun einen kaputten bildschirm also man erkennt da nur noch wenig .

Zahlt die Versicherung?

...zur Frage

Zahlt die Plus Schutz Versicherung von Saturn in diesem Fall?

Hallo Zusammen, wenn man sich auf einem Segelboot befindet und einem das Handy aus der Hand fällt und im Wasser landet.

Zählt die Versicherung in so einem Fall?

...zur Frage

bekomm ich den Restwert nach dem Unfall von jedem ausgezahlt?

Ich hatte letzte Woche einen Unfall mit Totalschaden. Nun wurde ein bestimmter Restwert ermittelt. Ich sollte damit zu Händler gehen, die mir mein Auto mit diesem Wert abkaufen. Nun, bekomme ich diesen Restwert von jedem Händler ausgezahlt??? Oder zahlt das auch die Versicherung??? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?