Unfall verursacht mit geklauten Kennzeichen, wer haftet?

13 Antworten

also leute habe gerade mit der versicherung des kennzeichenhalters telefoniert. und ich konnte es kaum glauben , die dame hat mir gerade ins büro ein formular zugefaxt was sie benötigt damit der schaden von der versicherung(des kennzeichenhalters)geregelt werden kann. sie hat mir erzählt das solche fälle versicherungs intern geregelt werden. verstehe nicht was damit gemeint ist. also entweder hat die bearbeiterin den sachverhalt nicht verstanden oder es scheint wirklich zu funktionieren

wenn der unfallverursacher unbekannt bleibt, wird dir nichts anderes übrigbleiben, als deine versicherung zu bemühen. mir fällt jedenfalls niemand ein, der dafür haften würde.

doch erhöht sie. habe ja bereits mit meiner versicherung gesprochen. das ist ja gerade dass was mich wütend macht. da der schaden ziemlich hoch ist (9000€) lohnt es sich nicht das privat zu regeln.

Wie lange dauert eine kriminaltechnische Lackuntersuchung?

Mir ist ganeu vor einer Woche jemand in mein geparktes Auto gefahren und hat fahrerflucht begangen. Der unbekannte hat nun einen Schaden von ca.2000 euro hinterlassen...zum Glück hab ich noch Vollkasko...! Die Kriminaltechniker der Polizei haben die Lackspuren abgekratzt und wollten es ins Labor zur Lackuntersuchung geben... Wie langert dauert dass, eh man da einen Bescheid bekommt....kennt sich da jemand aus...ging es jemand ähnlich?

...zur Frage

Selbstbeteiligung Schaden? KFZ Versicherung

Ich habe ein Schaden an meinem Auto von 1130€. Selbstbeteiligung ist 1000€ Vollkasko mit Teilkasko.

Was wäre wenn der Schaden unter 1000€ wäre? Wer zahlt dann?

...zur Frage

Wann sinkt mein Versicherungsbeitrag?

Ich habe seit Januar 2014 meine Führerschein und seit dem unfallfrei gefahren.
Im Februar 2015 habe ich mir ein neues Auto gekauft und es über eine eigene Versicherung angemeldet (Vollkasko).
Ich müsste also noch SFK 0 sein oder ? Und ab Januar SFK 1/2 also weniger Prozente? Oder ist der Ablauf der Probezeit unrelevant und es zählt nur die Zeit, die ich über diese Versicherung unfallfrei gefahren bin?

Vielen Dank im Voraus :-)

...zur Frage

Schuldfrage Vollkasko Mietwagen SB

Hallo! Es wird immer vom Mietwagenhändler gesagt: Wenn man einen Kratzer hat und es ist keiner da den man beschuldigen kann, dann zahlt man die Selbstbeteiligung selbst (Vollkaskoversicherung), jetzt frage ich mich: Es ist doch praktisch unmöglich das Auto Tag und vor allem nachts zu überwachen...Hilft es da "Anzeige gegen Unbekannt" oder muss man tatsächlich die Selbstbeteiligung zahlen? Wenn jmd nachts das Auto mit nem Schlüssel zerkratzt kann ich doch wirklich nichts dafür, oder?

Mfg Paulus

...zur Frage

Vandalismusschaden bei Leasing!?

Ich habe ein Leasingvertrag abgeschlossen. Vollkasko-Selbsbeteiligung beträgt max. 2.000 euro. Muss ich diese Summe auch zahlen bei Vandalismusschaden ? Die sind auch versichert bei einer Vollkasko-Versicherung, aber tritt dann die Selbstbeteiligung mit ein? Und im Vertrag bei Auszahlungsbedingungen steht: " Übernahme des Fahrzeugs". Heist das, man kann das Auto nicht abgeben??

...zur Frage

Bin mit meinem Auto gegen mein zweites Auto gefahren. Beide haben Vollkasko. Übernimmt den Schaden die Versicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?