Undichtes wc - warum?

4 Antworten

Selber Beheben ist schwer, da würde ich einen fachmann fragen. Frag doch ide firma, die es eingebaut hat und sag ihnen den Stand der Dinge und dass es so nicht gehen kann.

Ich vermute das haben die voreigentümer selbst gemacht... da kann ich nicht nach Fragen, die behaupten wie bei allem was so aufgetaucht ist, dass das vorher nie so war, die Schweine.

0

WC abbauen und den Anschluß des WC-Abgangs prüfen. Es ist warscheinlich ein Leck in der Dichtung oder im PVC-Stutzen in der Wand oder ein Riß im WC-Abgangsstutzen.

kann man das so ohne weiteres abbauen?

0

da du Eigentümer bist, bist du dafür selbst Verantwortlich, so was kann nicht aus der Wand treten! >Es ist an der wand befestigt und ab und an tropft dort Fäkalien und Urin Wasser raus< sondern nur Spülwasser ! hole dir ein Rat vom Fachmann vor Ort ! die andre Frage wäre, was "Undicht ist bei dir/WC

Hauskauf und Renovierung?

Guten Tag,

Wir (5 köpfige Familie) aus Bayern, sind gerade dabei ein (teures) Haus zu erwerben. Altbau, von 1969.

Es hat 120qm Wohnfläche verteilt auf 4 Stockwerke (einschl. Keller)

Dach, Schornstein, Fenster, Fassade usw. sind 2003 gemacht worden, und noch top. Sowie auch die Außenanlagen und Garten

Nun zu den Mängeln :

-stromkasten im Keller veraltet (kein FI) ggfls muss nur dieser ausgetauscht werden, müssten aber Profis begutachten

Nun die Schönheitsfehler :

-Haustüre ersetzen durch Alu-Tür

-Gäste WC neues WC und Waschbecken (Fliesen sind i.O)

-Wanddurchbruch von Flur zur Küche ca.6qm nichttragende Wand mit Strom und Wasserleitungen

-innentür zargen streichen (ggfls Türen austauschen)

-Treppengeländer anbringen (leider keine genauen Maße m)

-Böden (Vinyl oder Laminat) verlegen 70qm à 20 eur + Sockelleisten

-Bad - WC und Waschbecken tauschen

wäre dies mit einem Budget von 10000 - 15000 Euro machbar? Wenn wir Böden, streichen, Treppengeländer anbringen und Sanitär selbst machen?

das Haus ist wirklich sehr teuer, und Neubau nicht bezahlbar hier in der Umgebung

Müssten also nur Strom , Wanddurchbruch und Haustür dem Profi überlassen....

wer hat Erfahrung :)

danke sehr LG

...zur Frage

Klo undicht?

Moin zusammen!

Habe mein Badezimmer kernsarniert und u.a. ein neues Vorwandelement von Geberit und eine Toilette verbaut.

Als ich nach allen Arbeiten gestern die Toilette angebracht habe war alles dicht. Die Zu- und Ablaufrohre hatte ich zuvor schon nach der Anleitung auf Maß gebracht. Hatte dabei nur das Mosaik vergessen was noch auf die Wand kam.

Jetzt hatte ich die Rohre erst aufs Klo gesetzt und alles in die Wand geschoben. Auch die Messungen hatten ergeben, dass beide Rohre weit genug in die Rohre in der Wand eintauchen. Also alles mit Silikon verfugt.

Heute stelle ich fest das es tropft. Nicht die Welt - Immer nach einer Spülung ein bisschen. 2-3 Tropfen wenn es hochkommt.

Jetzt frage ich mich - alles wieder abreißen, neues Adapterset kaufen und wieder von vorn oder einfach auch unten verfugen, damit es nicht auf die Fliesen läuft, sondern von der Wand aufgesaugt wird?

By the way, hinter dem Klo befindet sich erst Mosaik, dann eine Impr. Rigipsplatte und dann Porenbeton.

Besten Dank für Eure Tips!

Ps. Beiträge wie "Lass da lieber einen Fachmann ran" dürft ihr euch sparen ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?