Unbekannte, fremde Apple ID in iPhone hinterlegt?

6 Antworten

Du schreibst etwas unverständlich. Der Käufer könnte Dein iPhone nicht starten. Du abef kannst es starten und scheiterst aber beim erneuten zurücksetzen des iPhone an der Cloudsperre da hier eine Fremde Apple ID steht. Ist das so korrekt?

Wo genau hast Du geprüft, ob es tatsächlich Dein IPhone ist, was der Käufer zurückgeschickt hat?

Unter: „Einstellungen / Allgemein / Info“ im iPhone oder im Simkartenfach am iPhone?

Bedenke, alle Hardwareteile kann man wechseln und Dir so gegebenenfalls ein gestohlenes IPhone unterschrieben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ja fast, also ich kann es starten, aber da ich es resetted habe komme ich nicht wirklich rein. Ich kann lediglich die Sprache etc. auswählen und dann kommt dass ich mich mit meiner Apple ID anmelden muss, aber die die da hinterlegt ist ist eben nicht meine.

Wahrscheinlich hast du recht und der Typ hat tatsächlich irgendwas ausgetauscht. Anders kann ich es mir auch nicht erklären.

0

Hallo jannesophia,

Da hat er dich übers Ohr gehauen. Die ID hat er dann reingemacht um will jetzt sein Geld zurück vermute ich mal.

Ben

Das klingt sehr nach Betrug. Er hat dir nicht dein altes, sondern ein gesperrtes zurückgeschickt.

Du hast hoffentlich noch irgendwas von dem alten (Seriennummer oder so), damit du das überprüfen kannst

Ja habe ich! Es ist tatsächlich mein Handy. Deshalb bin ich ja so ratlos...

0
@jannesophia

Dann hat der Käufer das Telefon ganz normal gestartet, angemeldet und dann wieder resettet ohne die iCloud-Sperre zu entfernen.

Heisst letztlich, dass das Telefon ja funktioniert haben muss und er dir Blödsinn erzählt.

1
@Andreaslpz

ok... und weißt du wie ich trotzdem ne Chance haben könnte das wieder hinzukriegen? Wer hilft bei sowas? Apple habe ich schon angerufen die können nix machen

0
@jannesophia

Da kannst du gar nichts machen. Apple könnte dir unter Umständen helfen, wenn du die originalen Kaufbelege vorweisen und damit nachweisen kannst, dass das Telefon dir gehört und du der rechtmäßige Besitzer bist. Zumindest habe ich das schon mehrfach gehört.

1

Was möchtest Du wissen?