Unangekündigte Übungen einsammeln und bewerten?! (Gymnasium MV)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Arbeiten muss man mindestens 3 Tage vorher ankündigen. Leistungsüberprüfungen sprich Test dürfen unangekündigt über den Inhalt der letzten beiden Unterrichtsstunden jederzeit geschrieben werden. Ebenso darf jederzeit eine Hausaufgabe zur Benotung eingesammelt werden.

annelove98 06.11.2014, 14:47

und wenn es nicht über ein thema der letzten zwei stunden war?

0
Pompesel 06.11.2014, 14:55
@annelove98

Das Langzeitgedächnis ist für alles Wichtige im Leben, da darf der Inhalt eines Tests schon mal drei Stunden alt sein.

0
  1. klasse und tests oder klassenarbeiten werden angekündigt? da wundert mich nichts mehr. bei uns wurden klassenarbeiten ab dem 6./7. schuljahr weder angekündigt noch wurde ein thema vorgegeben. tests (z.b. vokabeln, formeln in mathe, chemie etc.) waren an der tagesordnung und natürlich wurde sowas auch benotet.
annelove98 06.11.2014, 14:49

ja, das ist eine neue verordnung die dieses jahr eingeführt wurde.

0
Pompesel 06.11.2014, 14:58
@annelove98

Wenn das aus Meister Brodkorb's Feder stammt wundert mich gar nichts mehr. Um ehrlich zu sein, ich bin auch Mecklenburg und schäme mich jetzt ein bisschen.

0
annelove98 06.11.2014, 15:01
@Pompesel

wer sonst fabriziert mehr unnötige verordnungen als dieser mann?!

0

Das passiert genau dann wenn man nicht begriffen hat für wen und warum man lernt. Wenn Du aufs Gymnasium gehst solltest Du als Ziel einen gehobenen Bildungsweg gehen, da läuft halt nicht alles nach Plan. Aber das lernst Du noch.

annelove98 06.11.2014, 14:50

ich hab ne 2+, es ist nur so das ich klassensprecherin bin und mich um die angelegenheit kümmern soll ...

0
Pompesel 06.11.2014, 14:52
@annelove98

Um die Angelegenheit, das man nur zum Termin etwas wissen muß und sonst ist alles egal. Pisa ist doch kein Zufall.

0
annelove98 06.11.2014, 14:55
@Pompesel

ja kann ich ja jetzt auch nichts für, entschuldige das ich mich für meine klasse einsetze. ich bin auch nicht sonderlich erpicht drauf mich mit lehrern anzulegen aber was soll ich machen ?!

0

oha bei uns wird so gut wie nichts angekündigt und wir bekommen trotzdem gute Note und ihr werdet nicht mit einem unangekündigten Test fertig.

annelove98 06.11.2014, 14:55

wie gesagt, ich hab gute noten nur bin ich die klassensprecherin und meine klasse zählt auf mich.

0
annelove98 06.11.2014, 14:55

wie gesagt, ich hab gute noten nur bin ich die klassensprecherin und meine klasse zählt auf mich.

0

Da wirst du nichts draus machen können, denn Übungen (deren Benotung in die mündliche Note einfliessen) dürfen nach wie vor unangekündigt geschrieben werden - die Wertung ist halt anders als sie früher bei einem Test war.

annelove98 06.11.2014, 14:46

Aber sie darf nicht als normale Note gewertet werden? Das wäre ja auch schon ein Fortschritt!

0
Cerealie 06.11.2014, 14:50
@annelove98

Diese sogenannten Leistungsüberprüfungen oder auch Übungseinheiten werden "niedriger" gewertet, fließen aber nichts desto trotz in die mündliche Note mit ein ...

wer z.B. alle 4 Wochen eine solche Übung schreibt und die jedesmal in den Sand setzt, der darf am Schuljahresende keine runden Augen kriegen, wenn die mündliche Note bescheiden ausfällt :-(

Das einzige, was ihr machen könnt, ist euch zumindest grob auf den Stoff vorzubereiten, wenn ihr wisst, dass bei diesem Lehrer mit solchen Überraschungen zu rechnen ist - rechtlich ist da nix drin

0
annelove98 06.11.2014, 15:02
@Cerealie

wenn sie nur in die mdl note mit einfliessen kann ist das sehr gut (y) bisher wertet unser lehrer sie als normale note :)

0
Cerealie 06.11.2014, 15:17
@annelove98

Je nach Fach kann das immer noch sehr, sehr schmerzhaft sein ... es gibt ja noch einige Fächer, bei denen die mündl. Note 50 Prozent ausmacht ....

0

Was möchtest Du wissen?