Umweltsünde anzeigen oder nicht

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mach doch auf deinem bild einen schwarzen balken vors gesicht, oder pixel es. wenn das auto mit lesbaren nummernschild drauf ist, sollte doch dies auch reichen, ohne "persönlichkeitsverletzungen" des umweltsünders vervorzurufen. ich tendiere zur anzeige, verstehe aber deine zweifel. wenn er merkt, dass du ernst machst, wird er sich bzw. seine angehörigen sicher zurückhalten, da du dich ja nicht scheust, unrecht zur anzeige zu bringen.

Hab heute auf dem Umweltamt vorgesprochen. "Danke für Ihr absolut berechtigtes Engagement, aber die nachträgliche Beweispflicht ist schwer, wenn nicht unmöglich." Also, Leute, auch an euch zur Info: Immer verdeckt beobachten, möglichst unauffällig Polizei rufen, auf frischer Tat erwischen ist am besten zu beweisen, das Umweltamt hat für solche Fälle auch eine Rufbereitschaft, die über die Polizei aktiviert wird. Aber eh bei uns die Polizei da wäre, hat der seinen Lack durchgescheuert...

Letztendlich mache ich nun nichts, da vertane Mühe... Aber ich beobachte weiter... ;-)

Danke an alle.

ENDE

0

Die Frage ist die Beweisbarkeit, denn die Fotos, die du gemacht hast darfst du nicht verwenden. Im Grunde kann er dich sogar drankriegen, wenn er will. Du darfst nicht einfach so Leute fotografieren, das ist heutzutage ein echtes Problem. Und ganz ehrlich: Hobbypolizisten, die Nachbarn beobachten und anschwärzen haben wir bereits genug. Also lass es einfach und such dir ein anderes Hobby.

Es ist nicht mein Hobby! Macht denn jeder, was er will? Klar darf ich die Fotos verwenden. Oder sag mir, wonach nicht...

0
@darkhouse

Du darfst die Fotos nicht verwenden, sie sind als Beweismittel nicht zugelassen. So ist es nunmal.

0
@Nussbecher

"So ist es nun mal" reicht mir als Begründung nicht aus, sorry...

Kleener Tip, ich arbeite in der Polizeidirektion...

0
@darkhouse

Dann mach halt, was du möchtest, ich sprach aus Erfahrung. :-) Lerne halt selber. ich such jetzt nicht sonnatgs abends für dich alle Gesetze raus und die Gerichtsentscheide, wo was abgelehnt wurde. Wie aber schon gesagt: Es kann sein, dass er dir wegen Schutz am Bild der eigenen Person an den Karren fährt, das musst du abwägen. Du wolltest Meinungen, meine hast du. Ende der Durchsage. Wo du arbeitest ist mir schnurz, das heißt ja nicht, dass du Erfahrunge in dem Bereich hast. In der Direktion arbeiten auch Tippsen. Aber mach deine Erfahrungen selber.

0
@Nussbecher

Okay, ist doch eine Meinung, danke trotzdem dafür, is doch gut... Ich weiß auch, dass viele Fotos abgelehnt werden etc. Aber nicht grundsätzlich.

0

Meiner Meinung nach würde ich das trotzdem zur Anzeige bringen. Du kannst auch einfach eine Anonyme Anzeige aufgeben, der wird dann genauso nachgegangen und wenn du die Fotos beifügst kommt das auch gut. Kann man sich doch nicht bieten lassen sowas!

Mein Exmann nervt gewaltig! Was tun?

Mein Exmann war schon in der Ehe ein bilderbuch A. durch und durch faul und auf anderer Leuts kasse. Fast ein Jahr nach der rechtskräftigen Scheidung geht es UNS (Meine 2 Mädels und meinem Partner) fantastisch...Job, Familie, Liebe alles Prima... Das passt Mr. Schorrinski nicht und will auch was von unserem Kuchen. Erst hat er seine 9 jährige Tochter auf Umgang verklagt,bekam aber nur begleiteten weil seine Wohnung als nicht kindsgerecht und gesundheitsgefährdend eingestuft wurde und dann wollte er mich nachträglich auf Unterhalt verklagen (meine Retoure: hab jetzt mal den Unterhalt der Mädels eingeklagt, hatte ihn bis Dato in ruhe gelassen ihm sogar bei den Umgängen finanziell Unterstützt, selber schuld) und jetzt beginnt mein Problem. Ich bin ein recht bekannter Vogel in meinem Städtle Er fängt an mich und meinen Partner ÜBERALL mit verdrehten Fakten schlecht zu reden. Bis hin zu Vorwürfen aus seiner bunten Malkiste die weit unter die Gürtellinie, schon fast ist Strafrechtlliche gehen. Diese sind zwar alle haltlos, aber werden langsam wirklich lästig. Egal wo ich hinkomme muss ich irgendwas grade stellen. Da er unter einer Persönlichkeitsstörung leidet, bin ich etwas überfragt wie ich das Problem in den Griff bekommen soll, mit einer Anzeige schütte ich doch nur Benzin ins Feuer! Und man darf nicht vergessen das 2 Kinder dazwischen stehen, die ich immer seltener schaffe rauszuhalten, weil sie ja auch von neugierigen Hippen angesprochen und ausgequetscht werden. Kennt man ja. Jugendamt kann aufgrund von Personalmangel leider nicht weiterhelfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?