Umschulung-Test beim Psychologischen Dienst-auf welchem Niveau sind die Testaufgaben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe ihn 2008 gemacht und kann nur sagen- es ist auch Allgemeinwissen verlangt. Ansonsten werden alle Wissensgebiete wie Deutsch, Mathe usw.- aufgebaut wie ein Intelligenztest, verlangt; die Auswertung erfolgt dementsprechend. Nimms nicht zu leicht... Die Art der Umschulung ist nicht relevant.

Vielen Dank; ich werde noch mal ein paar Matheaufgaben üben...was man nicht täglich braucht, schläft tatsächlich ein wenig ein...

0

also der test ist schon ganz schön schwierig, denn die agentur für arbeit möchte natürlich umgehen für dich die kosten einer umschulung tragen zu müssen. da ist es am einfachsten den test schwierig zu gestallten und dich danach darauf hinzuweisen, dass es bei deinem wissensstand nicht möglich ist eine umschulung bewilligt zu bekommen.

Ist das ein Fakt oder eune Vermutung ? Da es Anfang des Jahres ist und gerade erst die Auschreibung der neuen Bildungsgutscheine war für die einzelnen Städte oder Ämter, glaube ich nicht das die Behörden sich drücken eine Umschulung zu Finanzieren. Zumindest nicht wenn der Sachbearbeiter einen Termin beim Psychologischen Dienst vereinbart. Da die Zahl der Bildungsgutscheine sehr stark reduziert wurde, um nicht zu sagen unverschämt stark reduziert, ist es eine Frage der Zeit wann diese aufgebraucht sind. Am Ende ist es so, das es für jene welche von vornherein für eine Umschulung in Frage kommen würden nur eine Frage der Zeit. Nach dem Motto wer zuerst kommt malt zuerst. Üprigens eine sehr traurige Tatsache seitens der Politik an der Stelle Gelder zu kürzen. Leider denken die verantwortlichen Stellenheute, anders wie früher, dass man keine Ausbildung mehr brauch b.z.w man keine Fachkraft mehr sein muß, um bis zur Rente Steuer und versicherungspflichtig arbeiten gehen zu können. Billiglohnsektor läßt grüßen.Armes Deutschland.

0

İch habe den test letzte woche machen müssen wegen einer umschulung und nachdem ich so viele horrorgeschichten gehört hatte ging ich mit recht hoher herzfrequenz zur agentur. Es hiess man solle sich fünf stunden einplanen und für den restlichen tag nichts vornehmen aber nachdem ich schon nach 90 min fertig war und das gespräch mit dem psychologen auch noch hinter mich gebracht hatte dachte ich mir die aufregung war umsonst. Allgemeinwissen, logisches denken, grammatik, rechtschreibung, mathematisches wissen, bildliches verständnis, etc. Aber meiner meinung nach wird der test überbewertet...

Hallo, falls jemand noch diese Frage liest und selber vor diesem Test steht: ich war inzwischen da und fand den Test für mich nicht so wild- allerdings scheint der Durchschnitt der Kandidaten nicht so gut damit klarzukommen wie ich, von daher dürfte mancher Testkandidat ihn schon als schwierig einschätzen. Es ist wahrscheinlich hilfreich, wenn man seine eigenen Fähigkeiten im Vorfeld passend einschätzt, denn es werden verschiedene Tests für unterschiedliche Umschulungswünsche zusammengestellt.

Was möchtest Du wissen?