Umfrage - Harry Potter und das verwunschene Kind - Was denkt ihr?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Harry Potter und das verwunschene Kind ist total schlecht, da sind die anderen Teile viel cooler. 50%
Harry Potter und das verwunschene Kind ist cool, trotzdem sind die anderen Teile besser. 50%
Harry Potter und das verwunschene Kind ist total schlecht, immernoch besser als die anderen Teile. 0%
Harry Potter und das verwunschene Kind ist cool und besser als die anderen Teile 0%

18 Antworten

Harry Potter und das verwunschene Kind ist cool, trotzdem sind die anderen Teile besser.

Also mir hat das Buch/Skirpt riesig gut gefallen und mein Wunsch ist es das T+heater zu Sehen.

Mein Tipp ist das Buch nicht als 8-en Teil zu sehen sondern einfach als einen weitern Harry Potter Teil zu sehen und nicht als Fortsetzung.

Ich hab das Buch verschlungen und fand den Plot-Twist sehr gut und mir haben diese unterschiedlichen Welten mega gefallen vorallem die wo Ron und Hermine nicht zusammen sind das ich Romione nicht mag.

Harry Potter und das verwunschene Kind ist total schlecht, da sind die anderen Teile viel cooler.

1. Cursed Child ist KEIN Teil der Harry Potter Reihe. Es ist ein Skript bzw. Theaterstück geschrieben von Jack Thorne und Herrn Tiffany (dessen Vornamen ich immer vergesse... ich glaube, es ist John). J.K. Rowling hat es zwar abgesegnet, aber ist nicht von ihr.

2. Halte ich persönlich nicht viel von CC. Generelle OOCness (out of character) aller wichtigen Charaktere, ein an den Haaren herbeigezogener Plot und die totale Ignoranz des Canons der Bücher machen es einem nicht leicht, dem Stück etwas Gutes abzugewinnen.

Draco als Erwachsener, Hermine als Ministerin für Zauberei, Slytherin Albus und die drei Seiten HGSS Andeutung sind die einzigen Elemente dieser Fanfiction - denn nichts anderes ist CC im Endeffekt - die nicht komplett unglaubwürdig sind.

Die Chance für eine grandiose Fortsetzung des Plots der Bücher war da, aber scheinbar hatte niemand a) Lust sich die Mühe zu machen, und b) das Canons Wissen um das zu verwirklichen.

Harry Potter und das verwunschene Kind ist cool, trotzdem sind die anderen Teile besser.

Ich stimme ganz klar dafür, dass die Idee hinter dem Roman wirklich cool ist, allerdings viele Ausarbeitungen fehlen. Die gewohnten detaillierten Beschreibungen fehlen, sodass sich die Spannung nicht so wirklich aufbaut. Außerdem passiert irgendwie zu wenig - die Figurenübersicht unklar.
Des Weiteren ist die Handlung, um die es 7 Jahre lang ging, beendet. Entweder hätten Nachfolgen und Verstimmungen nach Voldemorts folgen sollen, oder eine dauerhafte, neue "Gegenfigur" auftreten sollen.

LG
Adsensio714

Was möchtest Du wissen?