Ultraschall mit Tampon?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der Ultraschalluntersuchung stört ein Tampon absolut nicht.

Sämtliche Bauchorgane, die bei einer Abdomen-Untersuchung interessieren, liegen deutlich oberhalb eines eingeführten Tampons.

Einzig eine Ultraschalluntersuchung der Gebärmutterhals-Region und der Scheide würde -aus nahe liegenden Gründen- gestört werden. Dies wäre aber eine Untersuchung, die eigentlich ausschließlich von Frauenärzten gemacht und mit entsprechender Information vorbereitet würde, ist hier also nicht relevant.

"Sehen" kann man einen Tampon ganz gelegentlich, wenn man - bei ausführlicher Untersuchung- mit dem Schallkopf einen kurzen Blick Richtung Blase lenkt (von knapp unterhalb des Bauchnabels aus), da würde man auch eine ggf. vorhandene Spirale erkennen. Das aber interessiert den Untersucher in aller Regel nicht, es sei denn, irgendwelche Beschwerden in den o.g. Regionen sollten untersucht werden.

Fazit: Es ist für den Untersucher völlig wumpe, ob du einen Tampon benutzt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Larissa, lasse den Tampon drin. Er stört nicht nur nicht, er fällt im Ultraschall der Leber und Milz auch gar nicht auf. Selbst beim  Schallen des Bauchraumes, fiele er nicht auf.

Sei unbesorgt. Verwechsele die Untersuchung nicht mit dem Röntgen, bei dem metallische Gegenstände ablenken könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tampons werden überhaupt nicht Sichtbar, weil die Untersuchung deutlich höher im Bauchraum liegt, zudem würde der Arzt sofern es überhauptz in der Nähe ist nur einen Schatten sehen> detail getréue Auflösungen werden nur von äußerst wenig Ärzten verwendet.

Und glaubs mir Ärzte haben schon ganz andere Dinge gesehen, als ein eingeführten Tampon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstens liegen , wie du schon geschrieben hast, Leber und Milz nicht im Ultraschallbereich des Tampons.

Zweitens stört es den Arzt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuddel23
13.06.2016, 18:24

+ sowie würde ein Arzt erkennen :)

0
Kommentar von Knuddel23
13.06.2016, 18:24

*sowas

0

anrufen - fragen. falls es nicht klappt mach halt für die zeit ne binde rein und danach dirket nen tampon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LarissaNil
13.06.2016, 18:23

Nicht möglich. Er hat bis zu meinem Termin geschlossen. Termin kann auch nicht mehr verschoben werden

0
Kommentar von beamer05
13.06.2016, 21:36

Es gibt keinen vernünftigen Grund anzunehmen, dass ein Tampon bei der angefragten Untersuchung irgendwie relevant oder gar störend sein könnte.

(Aussage auf Basis von mehreren tausend selbst durchgeführten Ultraschall-Untersuchungen)

0

Was möchtest Du wissen?