Überweisungsschein nicht bei Heim-Bank abgegeben?

4 Antworten

Hast du es bei einer anderen Bank oder nur einer anderen Filiale eingeworfen?

Eine andere Filiale wird den Auftrag ebenso bearbeiten können, eine ganze andere VR Bank hingegen nicht. Evtl. leitet sie die Überweisung an deine Bank weiter, vielleicht wird sie auch einfach vernichtet. Ggf. einfach mal dort anrufen und nachfragen.

Es ist egal, bei welcher Filiale der VR-Bank Augsburg du das einwirfst, Hauptsache die Filiale gehört zur Vr-Bank Augsburg. Wenn die Vr-Bank nicht zur VR-Bank Augsburg gehört, dann wird nicht gebucht

Also wird nicht abgebucht, und es ist, als ob die Zahlung nie stattfindet, oder wird das Geld von mir abgebucht und der Empfänger erhält nur nichts? Viele Dank übrigens für deine Antwort

0
@Jean44

Wenn du nicht bei einer Filiale der Vr-Bank Augsburg eingeworfen hast, dann können sie ja nicht abbuchen, weil es nur bei der Vr-Bank Augsburg dein Konto gibt. Ist doch irgendwie logisch. Wenn du jetzt den Überweisungsträger bei der Sparkasse Augsburg eingeworfen hättest, würde ja auch nichts passieren.

0

Wenn beide VR-Banken demselben Verbund angehören, sollte das kein Problem darstellen.

Schau bitte im internet nach, ob die bankfiliale bei der du deine überweisung eingeworfen hast zu deiner vr bank gehört

wenn ja > alles klar überweisung wird ausgeführt

wenn nein > überweisung wird nicht ausgeführt, da dein kontoführendes institut keinen auftrag erhalten hat

dass beide banken im selben verbund sind spielt keine rolle

Was möchtest Du wissen?