Dauer Überweisung zu gleicher Bank?

3 Antworten

Wenn der Briefkasten am Freitag nicht mehr geleert wurde, gilt der Montag als Eingangstag, und bei Aufträgen in Papierform beträgt die zulässige Ausführungsfrist zwei Geschäftstage, also muss die Überweisung spätestens am Mittwoch beim Empfänger ankommen.

Innerhalb derselben Bank sollte es aber normalerweise schneller gehen.

Meines Wissens nicht . Egal zu welcher Bank , sie sind verpflichtet es den gleichen Tag zu tätigen . Wobei ich mir nicht sicher bin , ob am Freitag der Überweisungsbehälter noch geleert wurde . Aber spätestens am Montag hätte es gelaufen sein müssen

sie sind verpflichtet es den gleichen Tag zu tätigen

Nein, das stimmt nicht.

Nach § 675s BGB muss eine Zahlung grundsätzlich am Ende des folgenden Geschäftstages bei der Bank des Empfängers ankommen. Diese Frist verlängert sich aber bei Aufträgen in Papierform (§ 675s BGB) sowie bei Auftragseingang nach Annahmeschluss (§ 675n BGB) um jeweils einen weiteren Geschäftstag.

0

Hallo Tine00793,

ich würde sagen, dass diese am Montag hätte ausgeführt sein sollen.

Bei der Bank nachfragen ob etwas aufgefallen ist (Briefkasten unter Wasser, Belege gestohlen, Briefkasten stillgelegt, Bankbote einen Unfall gebaut.... )

Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?