Überweisung von Versicherung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist im gegenteil seit 2012 sogar so, dass eine ÜW nur noch 1 Tag dauern soll. Mit b issl zeitdreingabe als 2,max. 3.

ABER.. die schöne Frage ist ja,w as heisst denn "ist rausgegangen". Ist es da wirklich angewiesen worden? Oder hat der SDachbearbeiter das zur ÜW freugeben und jetzt muss nioch ein reitender Bote das von Sachbearbeiters Tisch zu xy tragen, der dann sagt, ookkaayy, das ist gut.. uind jetzt gebenw irs mal an die Buchhaltung. Und ann kommt noch ein reitender Bote, der es dann in den verschlungenen Pfaden der Bürokratie hust

Falls Du weisst,w as ich mein.

SabrinaB22 02.09.2013, 11:02

Ja das ist eine gute frage,das schreiben ist 28.8 und am nächsten tag ist es dann wohl weg das geld.also der betrag wurde schon bestätigt das es so ok ist.

0

Ja, nun kommt es darauf an, ob die Buchung beim Versicherer bereits gelaufen ist. Und dann kommts darauf an, bei welcher Bank Du Dein Girokonto hast: Sparkassen und Volksbanken lassen sich gern mal einen Tag mehr Zeit, bis sie die erhaltene Überweisung Deinem Konto gutschreiben - die größeren Privatbanken sind da etwas kundenfreundlicher und zeigen des Zahlungseingang bereits an, ehe er regulär verbucht wurde.

Es gibt hier verschiedene Daten - einerseits den Buchungstag, andererseits den Tag der Wertstellung. Der Tag der Buchung kann zwar einige Tage später liegen, doch muss das Geld Deinem Konto wertmäßig bereits früher zur Verfügung stehen.

also manche Versicherungen sammeln ihre Zahlungen zu einem bestimmten Tag in der Woche. Wenn nun dieser Tag der Mittwoch wäre, dann geht erst das Geld, obwohl Donnerstag freigegeben, erst nächsten Mittwoch raus, sodass der Betrag dann spätestens am Donnerstag Nachmittag auf deinem Konto ist.

Ganz schlaue Versicherungen senden zu diesem Mittwoch dann V-Schecks raus, die dann bei dir Donnerstag oder Freitags im Briefkasten sind. Die du dann aber erst am Freitag oder Montag zur Bank bringen oden schicken kannst.

So schinden Versicherungen ihre Zahlungen ganz legal hinaus.

Hallo SabrinaB22,

die eigentliche Frage ist, welchen Vorgang der/die Mitarbeiter(in) der Versicherung mit "das Geld ist raus gegangen" meint.

  • Die Schadenabteilung hat die Auszahlung beschlossen / abgesegnet?

  • Die Buchhaltung hat die Auszahlung angewiesen?

  • Oder wurde bereits eine Überweisung von der Bank des Versicherers getätigt?Ist letzteres bereits der Fall, sollte das Geld (nach neuen Richtlinien) bereits am nächsten Tag Deinem Konto gutgeschrieben werden.

Gruß Gremlin491

SabrinaB22 02.09.2013, 11:03

Wenn die auszahlung angewiesen wurde wie lange würde es dann ab donnerstag dauern??Wenn du das vielleicht weisst ;)

0
Gremlin491 02.09.2013, 11:13
@SabrinaB22

Das kommt - wie gesagt - auf die individuellen Abläufe des Versicherers an, aber meines Erachtens sollte morgen (spätestens Mittwoch) das Geld auf Deinem Konto eingehen.

0
siola55 02.09.2013, 12:47
@SabrinaB22

Da am Wochenende nicht gearbeitet wird, max 3 Arbeits-Tage ad Donnerstag, dann sollte die Überweisung im Lauf des Montag, also heute eintreffen!?

0

Was möchtest Du wissen?