Überweisung nach Niederlande, Dauer?

3 Antworten

Das muss online gehen. Wähle unter dem Menü Zahlungsaufträge nicht Überweisung sondern Auslandszahlung oder Auslandsüberweisung. Per Beleg erst am Montag Nachmittag kommt das Geld frühestens Freitag an.

Entscheidend ist nicht der Auftrag im Briefkasten oder am Schalter der Sparkasse, sondern ob der Beleg noch vor den täglichen Buchungsschnitt meist am frühen Nachmittag elektronisch erfasst wurde.

Ich habe es schon per normale und auch Auslandsüberweisung probiert, bekomme dauernd diese Meldung:

"Der Auftrag wurde nicht ausgeführt. Bitte kontaktieren Sie Ihren Berater. SEPA-Zahlung in dieses Empfängerland nicht freigeschaltet."

Und außerdem steht das hier auf der Sparkassen-Seite:

"Bei Überweisungen innerhalb des SEPA-Raums sollte der Betrag ebenfalls am nächsten Bankarbeitstag beim Empfänger ankommen. Länger dauert es, wenn die Überweisung ins außereuropäische Ausland erfolgt."
0

Möglicherweise liegt es an der Höhe des Überweisungsbetrags. Der überschreitet vlt dein normales Überweisungslimit und kann deshalb zu hoch sein, obwohl du ausreichend Guthaben auf deinem Konto hast. Du müsstest diesen Betrag einmalig freischalten lassen. Das geht auch telefonisch oder per Mitteilung im online-banking.

0

Wie daheim auch , allerdings ausser der IBAN muß auch die BIC mit angegeben werden .

Das geht aber erst mit Bankbeginn am Montag ! Wird dann Mittwoch die NL Bank erreichen .

www.girokonto.info/ratgeber/was-ist-eine-sepa-ueberweisung/

Das Problem ist, mein online Banking ist anscheinend nicht für dir Niederlande freigeschaltet. Habe schon einen Sepa Überweisungsschein vor mir. Und am Montag könnte ich erst um ca 13:30 zur Sparkasse. Würde es dann auch noch am Mittwoch ankommen? Habe da etwas gehört, dass es eine EU Richtlinie gibt wobei Überweisung nicht länger als 24 Stunden dauern dürfen. Stimmt das?

0
@Kostros

das geht auch online ohne extra "schaltung" , sieh mal in den internen einstellungen der bank nach dem begriff ausland-eu !

Den Überweisungsträger kann man auch am weekend einstecken !

0
@Kuestenflieger

"Der Auftrag wurde nicht ausgeführt.

Bitte kontaktieren Sie Ihren Berater.

SEPA-Zahlung in dieses Empfängerland nicht freigeschaltet."

Das bekomme ich dauern als Meldung nachdem ich per smsTan bestätigt habe. Bei der "Überweisung" und auch bei der "Auslandsüberweisung". Bei der Auslandsüberweisung muss ich sogar die Adresse der Firma und der Bank selbst angeben

0
@Kostros

Okay das mit dem Fehler hat sich geklärt. Ich musste in den Einstellungen Auslandsüberweisungen freischalten.

Aber wegen der Dauer, dass hier steht auf der Seite von der Sparkasse:

"Bei Überweisungen innerhalb des SEPA-Raums sollte der Betrag ebenfalls am nächsten Bankarbeitstag beim Empfänger ankommen. Länger dauert es, wenn die Überweisung ins außereuropäische Ausland erfolgt."
0

BIC muss im SEPA-Raum nicht angegeben werden. 

0

Ich habe ein Konto bei einer niederländischen Bank (BUNQ), das geht ganz problemlos von meinem Konto zu überweisen. IBAN angeben und fertig. Ist meistens am selben Tag da, sofern ich vormittags überweise.

Wenn ich es per Online Banking versuche dann bekomme ich das hier gesagt:

"Der Auftrag wurde nicht ausgeführt.

Bitte kontaktieren Sie Ihren Berater.

SEPA-Zahlung in dieses Empfängerland nicht freigeschaltet."

Ich habe auch eine schriftliche SEPA Überweisung, die ich aber erst am Montag abgeben kann, und das auch nach 13 Uhr. Bist du sicher, dass das Geld spätestens am Mittwoch ankommen wird?

0
@Kostros

Okay das mit der Fehlermeldung hat sich geklärt. Ich musste in den Einstellungen "Auslandsüberweisungen" aktivieren. Also müsste es ja jetzt bis Mittwoch ankommen oder nicht?

Auf der Sparkassen Website habe ich nämlich dass hier gefunden:

"Bei Überweisungen innerhalb des SEPA-Raums sollte der Betrag ebenfalls am nächsten Bankarbeitstag beim Empfänger ankommen. Länger dauert es, wenn die Überweisung ins außereuropäische Ausland erfolgt."
0
@Kostros

Ja, geht am Montag raus und ist dann allerspätestens am Dienstag da. 

0

Was möchtest Du wissen?