Überweisung in die Schweiz Gebühren?

5 Antworten

Die Schweiz gehört zum SEPA-Raum

https://www.deutscheskonto.org/de/sepa/

Zwar verlangen manche Banken auch für eine SEPA-Auslandsüberweisung eine Gebühr, aber bei 12,50 € vermute ich, dass Du eben keine SEPA-Überweisung tätigst, sondern eine herkömmliche Auslandsüberweisung.

Die sind weiterhin möglich (und u.U. sogar sinnvoll, wenn IBAN und BIC nicht bekannt sind. Oder wenn der Betrag nicht in Euro, sondern in CHF angegeben ist), und weiterhin sehr teuer.

Ändere Deine Überweisung auf SEPA. Ist bei den mir bekannten Sparkassen problemlos möglich, und kostet dasselbe wie eine Inlandsüberweisung.

Hast Du eine SEPA-Ueberweisung gemacht? Diese sollte bei den meisten Banken nichts kosten. Wichtig ist dass Du nicht die Option wählst, allfällige Gebühren Dir als Sender zuzuweisen. Es besteht dann zwar das Risiko, dass einige Empfängerbanken dem Empfänger etwas von der ueberwiesenen Summe wegnehmen, aber wenn überhaupt, dann ist es deutlich weniger, als wenn es dem Sender belastet wird.

Expresszahlungen/ Priority sind besonders teuer und sollten vermieden werden.

Da die Schweiz nicht zur EU gehört gelten für Überweisungen in die Schweiz aber nicht automatisch die Konditionen für EU-Überweisungen. Einige Banken sind hier kulant, andere nicht.

0
@Rolf42

Das hat mit der EU-Mitgliedschaft nichts zu tun. SEPA heisst Single Euro Payments Aera und ist eine Vereinbarung europäischer Banken zur Vereinheitlichung des Auslandzahlungsverkehrs. Europäisch ist hier im geographischen Sinn gemeint und da gehört die Schweiz auch dazu.

SEPA soll verhindern, dass die Empfängerbank bei den Gebühren ordentlich zulangt. Unter SEPA darf sie nicht mehr Gebühren berechnen wie für eine Inlandüberweisung. Gerade darin sind aber die deutschen Banken Weltmeister, im Berechnen von allerhand Fantasiegebühren.

0

SEPA-Überweisung, Gebühren teilen, in EURO überweisen.
Keine Instruktionen für Bank des Empfängers. Dann müsste das spesenfrei erfolgen. Wenn deine Bank Spesen nimmt, hängt das eventuell mit der Art der Auftragserteilung zusammen.
Am Besten mit online-Banking machen.

Kann ich eine SEPA Überweisung mit Bargeld machen am Bankschalter oder geht das nur übers Bankkonto?

Anfang des Monats hebe ich immer alles ab, damit ich nicht dauernd zum Geldautomaten laufen muss , mittlerweile schließen die Banken in Berlin um 22Uhr komplett so das man nicht mal die Automaten benutzen kann und bei anderen Automaten Gebühren bezahlen muss ... lange Rede kurzer Sinn auf mein Konto ist nix drauf ich habe Bargeld zu Hause liegen und will mir was im Internet kaufen und habe kein Lust Geld wieder auf mein Konto zu überweisen und paar Tage zu warten ( in einer Woche kommt eh Geld wieder auf mein Konto).

Ich hab immer diesen kleinen SEPA Zettel ausgefüllt und in den Briefkasten unserer Bank geschmissen, ne Woche später kam die Ware ... kann ich mit diesen ausgefüllten kleinen Zettel in die Bank zum Schalter und Bargeld geben , anstatt sie es von meinem Konto abbuchen ????

...zur Frage

Auslandsüberweisung - von England nach Deutschland

Weiß hier jemand mit welchen Gebühren der Absender oder ich zu rechnen haben? Die Überweisung geht von HSBC zur Sparkasse. Und wie lange kann solche Transaktion dauern?

...zur Frage

Kreditkartengebühren auch in der Schweiz?

Hallo, ich habe gerade über eine schweizer Ticketseite 2 Karten für ein Festival bestellt. Bei der Zahlungsart Kreditkarte wurden mir dann 8,5 CHF berechnet. Seit dem 13.01. sind Kreditkartengebühren doch verboten, zumindest in Deutschlad/EU. Ist davon die Schweiz ausgenommen?? Soviel ich gerade mit google gesehen habe, sind die in der Schweiz auch verboten. Wenn ich jetzt das Geld aber zurück fordere, umgerechnet ca. 8Euro, laufe ich dann Gefahr, drauf zu zahlen, da die Bank eine Gebühr vor Überweisungen aus der Schweiz verlangt? Ein Kumpel aus der Schweiz hat mir mal etwas überwiesen und meine Bank hat 10Euro Gebühren dafür abgezogen.

...zur Frage

Fallen Gebühren bei der Bank an, bei einer Überweisung nach Österreich?

Wenn man Geld von einer deutschen Bank (Sparkasse) auf eine Bank in Österreich überweisen will, fallen da irgendwelche Gebühren an? Oder reicht da der IBAN und SWIFT/BIC-Code?

...zur Frage

Überweisung in die Schweiz - Sparkasse

Hey,

weiß vllt jemand, welche Gebührenbetrag die Sparkasse für eine Überweisung in die Schweiz nimmt??

Vielen Dank!

...zur Frage

Sparkasse nimmt Gebühren - wo kann ich Münzgeld zählen/wechseln lassen?

Gestern wollte ich mir wie gewohnt einen Beutel für mein Kleingeld bei der Sparkasse holen. Da sagte sie mir, dass das zählen jetzt 6,50€ kostet. Find ich ziemlich happig.

Habt ihr ne Ahnung, wo man das noch umsonst oder mit viel weniger Gebühren zählen / wechseln lassen kann? Andere Banken oder andere Unternehmen....

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?