Überprüft das Sozialamt nicht sämtliche Bankkonten der Hartz 4 Empfänger?

3 Antworten

normalerweise bekommt man vom Sozialamt Bögen zum Ausfüllen, auf denen auch die Bankdaten abgefragt werden. Wenn Deine Bekannte dort nicht vollständig ausgefüllt hat, begibt Sie sich schon in Gefahr. Natürlich macht das Sozialamt Stichproben, hält auch mit den Banken Kontakt, ob der/diejenige noch weitere Konten dort hat. Wenn das weitere Konto auf einen anderen Namen, aber aus Ihrer Familie läuft, schützt das noch lange nicht, da die Familie oft finanziell mit rangezogen wird, je nach beantragter Hilfeleistung. Kommt das raus, muss sie mindestens alles, was sie bereits bekommen hat zurückzahlen, weil sie es ja von dem Gesparten nehmen kann (eine Rücklage - ich glaube 2000,- € ausgenommen).

Wenn das Konto auf einen anderen Namen, nicht Hartz 4 Empfänger läuft, kriegen sie das auch nicht raus, sollte es aber anderes sein ist es eine Frage der Zeit bis sie Ärger bekommt.Davon abgesehen könnte sie es so gut verschleiern das eine Überprüfung dieser Person gar nicht Anlass ist, manche schlüpfen eben einfach so durch, obwohl es wirklich nicht in Ordnung ist.

ich hoffe dass hier wirklich die Gerechtigkeit siegt, bin am Überlegen ob ich es dem Sozialamt sagen soll ohne dass man weiß das ich den Tipp gegeben habe. ( Es geht hier um einen 5 stelligen Betrag)

0

ja sie überprüfen alle konten... allerdings müssen diese in der regel vom hilfe empfänger selbst angegeben werden. die arge überprüft nur stichprobenartig ob der empfänger alles angegeben hat. du kannst ja mal einen anonymen brief an die arge schreiben und sie darauhinweisen das sie das mal prüfen sollten. wenn das konto auf ihren namen läuft bekommen die es raus. die sind bestimmt dankbar über jeden tipp denn die arge hat nicht die personellen mittel alles selber zu prüfen.

Kann man beim Sozialamt ein Darlehen bekommen wegen einer Sterilisation?

Ich (30 Jahre, männlich) würde mich demnächst gerne sterilisieren lassen, also der Eingriff, damit ich keine Kinder mehr bekommen kann. Das kostet ca. 400 Euro ingesamt.

Da ich von Grundsicherung lebe und auch keine Rücklagen habe.. Ist es möglich, dass das Sozialamt mir ein Darlehen dafür gibt und ich das in Raten dann monatlich zurückzahle bzw. es von meinen laufenden Leistungen monatlich abgezogen wird?

...zur Frage

Gasrechnung mit HARTZ4 und Insolvenz

Ich bin da auf ein riesiges Problem gestoßen... Ich bin leider auf HARTZ4 angewiesen und bin zudem in einem laufenden Privat-Insolvenzverfahren. Jetzt öffne ich heute Mittag meine Post und da trifft mich der Schlag: Die Stadtwerke wollen über Tausend Euro von mir für Gas. Die Sache ist... Die Forderung ist wohl auch berechtigt. Ich lebe alleine in meiner Mietwohnung, meine erste eigene Wohnung. Ich bin dummerweise ohne jegliches Wissen über all die Dinge die mit sowas zu tun haben da rein. Jedenfalls, mein bester Freund welcher auch der Vormieter war hat sich bei den Stadtwerken zwar abgemeldet, aber ich Idiot habe mich nicht angemeldet. Seit dem sind nun 2 Jahre verstrichen, bitte fragt mich nicht wieso ich nicht darauf gekommen bin mal nachzufragen was denn mit Gas ist.

Unterm Strich hab ich jetzt zittrige Knie, habe Angst, dass das Insolvenzverfahren wieder aufgehoben wird und ich mit meinen Schulden wieder da stehe und die Stadtwerke auch noch dazu kommen. Gibt es irgendetwas das ich tun kann? Irgendein Amt was mir die Kosten (und sei es zum Teil) erstattet? Einen Kredit will und werde ich nicht bekommen und niemand meiner wenigen Freunde und Bekannten/Verwandten kann mir aushelfen, ich stehe quasi alleine da. Bitte sagt mir was ich tun kann um da irgendwie nochmal raus zu kommen.

...zur Frage

Darf Job Center Schulzeugnis verlangen?

Kind (15 Jahre) ist in Bedarfsgemeinschaft eines Elternteils, die JobCenter GmbH verlangt zur Weiterbewillingung nicht nur Schulbescheinigung für das laufende Schuljahr, sondern auch noch Zeugnis des vergangenen Schuljahres. Es handelt sich um die 11.Klasse und hat somit nichts mit Bewerbung oder Jobsuche zu tun, deshalb frage ich ob das Begehren der JobCenter GmbH überhaupt gerechtfertigt ist. Bis zum Abitur sind es noch fast drei Jahre, und die Schulnoten gehen doch niemanden entwas an, oder?

...zur Frage

Rückzahlung von 50Euro/mtl aus Darlehensgewährung des Sozialamtes rechtmäßig?

Böse Falle: Zwischen der letzten Zahlung des Sozialamtes (Hartz IV, SGB XII) und dem realen Auszahlungstermin der Erwerbsminderungsrente liegen 1 Monat, denn die Renetenversicherung zahlt erst am 30. des Monats. Was nun? Das Sozialamt zahle als Überbrückung ein Darlehen. Das soll ich jetzt mit einer Rate von 50 Euro monatlich zurückzahlen. Das führt aber dazu, das sich mein Gesamtzahlbertrag für eine lange Zeit von 364 Euro um 50 Euro reduziert. Da kämpft man nun eine Erwerbunfähigkeitsrente per OLG-Urteil durch und hat am Ende sogar 50 Euro weniger in der Tasche. Hat das Sozialamt das Recht, 50 Euro-Rate zu fordern? Was ist mit dem Unterschreiten meines Existenzminimums?

...zur Frage

Kann jeder Hartz IV 4 beantragen?

Hallo Leute, ich komme einfach nicht drumherum und muss nun Hartz 4 beantragen.

Habe mich im Januar 2017 selbstständig gemacht, ( Kleinunternehmergewerbe / Vollerwerb keine Nebentätigkeit ), doch wie bei jeder Selbstständigkeit läuft es eher schlecht als recht!

Nun müsste ich Hartz 4 beantragen ( bzw. eine Aufstockung ), doch finde ich es irgendwie "peinlich" aufs Amt zu gehen. Fühle mich da sehr sehr "unwohl".

Ich bin mir sicher, dass seitens des Job-Centers mit allen Mitteln versucht wird, meine Selbstständigkeit zu beenden bzw. mir den Traum der Selbstständigkeit auszureden.

Allerdings bin ich mir sicher, dass meine Selbstständigkeit in Zukunft Sinn macht. Es braucht nun mal seine Zeit!

  • Kann eig. JEDER Hartz 4 beantragen bzw. steht die "Grundsicherung" jedem zu ?

*Ich bin weiblich / 27 Jahre

Sollte ich einfach ein Termin ausmachen und hingehen ? Ich finde es sowas echt sowas von peinlich :-/ :-(...Drücke mich jetzt schon seit Monaten, um endlich einen Termin auszumachen.

Danke für eure Hilfe...

Lisa

...zur Frage

Warum wird man vom Amt immer zur Arbeit gezwungen, gibt es denn ein Gesetz was Arbeiten zur Pflicht macht (bitte keine Moralpredigerantworten)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?