Übelkeit nach Kiffen?!

4 Antworten

Also du musst dir keine Sorgen machen :) Habe auch 2 Mal etwa gekifft und Alkohol getrunken, die Mischung ist wirklich nicht gut musste mich beide Male Übergeben. Aber da geht schon wieder weg, also mir ist es am nächsten Tag wieder einigermassen gut gegangen.

Alkohol kann tödlich sein ja.

Dieser Zustand sollte eig. am folge Tag verschwunden sein.

Übelkeit und Schlappheit durch die Kombination Bier und Cannabis können bei Neulingen und unerfahrenen Cannabisgebrauchern maximal für ein paar Stunden anhalten, aber nicht tagelang.

Vermutlich hast Du Dich erkältet bzw. Du hast Dir eine Infektion zugezogen, aber auch dafür waren Deine 8 über den Abend verteilten Züge nicht maßgeblich. Grundsätzlich gilt aber, dass die Kombination von Alkohol und Cannabis mehr Risikopotenzial enthält als bloßer Monokonsum.

weil cannabinoide die toxische wirkung vom alkohol verstärken

0
@Seasen

Unzweifelhaft verstärkt der Alkohol ebenso die Cannabis-Effekte

0
@aXXLJ

ich war mal auf ner dubstep party habe mich dort besoffen und noch einiges geraucht . dann habe ich gekotzt irgendwann holte mich meine mutter ab . als wir zuhause waren war mein körper ganz kalt und ich habe geschwitzt und war nciht mehr ansprechbar :DD war echt witzig im kranken haus haha

0

Was möchtest Du wissen?