TV-Sender das gleiche läuft auch auf dem anderen Sender?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sender senden das selbe, bis auf die unterschiedlichen Lokalnachrichten und abends so um 18:00 kommen auch teilweise andere Sendungen. Es reicht wenn Du den Sender nimmst der für Deine Region in Frage kommt.

Hallo,

das da Spielfilme am gleichen , oder an einem anderen Tag gezeigt

werden , ist so zu erklären.Die Sender gehören der ARD - Kette an,

von den Filmen haben sie die Rechte gekauft , oder mitfinanziert,

aus diesem Grund können sie, um Kosten zu sparen , mehrmals senden.

So ähnlich habe ich das mal gelesen.

Ich glaub das ich da heute noch richtig liege.

VG pw

Hallo,

nein die Sender unterscheiden sich im Programm. Lediglich die von Bundesland zu Bundesland unterschiedlichen Sparten-Sender wie NDR FS NDS oder NDR FS SH oder ein anderes Beispiel: MDR Sachsen und MDR S-Anhalt zeigen dasselbe Programm (hier sind nur bundesweit die Nachrichtenmagazine dann angepasst und anders). Du kannst also MDR, NDR, WDR, etc. beruhigt einprogrammieren, in der Regel unterschiedet sich hier das Programm...

Gruß Majong

Das sind die deutschen Regionalsender, die sogenannten Dritten, die bringen Informationen und Reportagen aus den Bundesländern. Bei vielen Leuten sind diese Sender beliebter als diese sogenannten Werbesender (auch Hartz 4 sender genannt) wie RTL, Sat1 und so weiter. Es gab sogar einen richtigen Aufstand als man im analogen Kabel einige Dritte durch RTL Nitro und Pro7 maxx ersetzte. Das war für viele ältere Leute der Grund auf Digital um zu steigen.Jetzt haben sie alle deutschen Regionalsender und müssen keine Werbesender mehr sehen.

Gerade auf diesen Sendern kann man sehen, was an Veranstaltungen wo passiert. Im RBB bringen sie oft welche Stadtteile und so hipp sind. Das gilt für alle Regionalsender.

0

Eigendlich unterscheiden sich die Sender schon im Programm. Nachrichten und Sportschau und so sind aber meistens bei den öffentlich rechtlichen gleich ;)

Was möchtest Du wissen?