Tut das Absaugen von Eiter im Ohr weh?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es tat bei mir schon zuerst etwas weh (hatte aber keinen Trommelfellriss, sondern nur eine eitrige Entzündung), aber danach tat es unglaublich gut. Ich glaube, danach kriegst du dann nen neuen Salbenstreifen, damit alles gut abheilt.

Eiter absaugen bei einer Mittelohrentzündung - tut das weh?

Ich hab eine Mittelohrentzündung. Bei mir ist das Trommelfell gerissen und Eiter tritt aus. Es tut so weh. :-( Bin gleich auf dem Weg ins Krankenhaus, da die Ärzte zu haben. Aber ich so ein Schiss, dass das weh tut, wenn man den Eiter absaugt. Vor allem, weil ja auch das Trommelfell gerissen ist. Ich hab jetzt Angst, dass das Trommelfell durch das Absaugen mehr beschädigt wird und dass es sehr weh tut. Hat von euch schonmal einer Eiter im Ohr bei einer Mittelohrentzündung abgesaugt bekommen und tat es weh?

...zur Frage

Was hilft gegen Gehörgangentzündung?

Habe eine Gehörgangsentzündung,war auch schon beim Arzt...Aber seitdem ist es nur noch schlimmer geworden und die Salbe hilft auch nicht...Was kann ich noch tun? Ich muss bis Montag warten es tut höllich weh :( Hilft vielleicht Wärme ? Wenn man eine Wärmflasche aufs Ohr legt ??

...zur Frage

Mittelohrentzündung hilfeee

Ich war heute auch schon beim arzt und er hat mir ohrentropfen verschrieben und meinte,dass mein trommelfell gewölbt sei und keine flüssigkeit drinne wäre. Ich merke aber das in meinem ohr etwas die ganze zeit so wackelt,also als wenn man wasser im ohr hat halt nur tiefer drinne und es schmerzt total. Ich habe im internet auch gelesen,dass wenn das trommelfell gewölbt ist eiter dahinter ist. Meine frage ist Ob jemand weiß wie ich die flüssigkeit was auch immer es für eine sein mag rausbekomme es mervt mich tierisch und tut zusätzlich auch noch total weh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?