Tut das 3. Ohrloch stechen mehr weh als die anderen?

3 Antworten

Nein, das tut nicht viel mehr weh als die anderen aber am Anfang ziept es ein wenig aber danach tut es überhaupt nicht mehr weh

Ich hatte mein 3. selber gestochen und das hat auch nicht mehr weh getan als die anderen

Das wirst du morgen merken^^

Tut es weh sich ein Helix stechen zu lassen (Skala 1 - 10)?

...zur Frage

Ich will mir selber ein Ohring stechen?

Ist das leicht, tut es weh und ist es gefährlich? Ich Desinfektiere es mit einer kartofell!

...zur Frage

Tut es weh, einen Ohrring im oberen Teil des Ohres stechen zu lassen? Hilfe.

Hallo, Ich habe am 13.10 Geburtstag und werde 14! Da ich ja 14 werde möchte ich gerne ein Ohrring im oberen Teil des Ohres haben. Aber ich habe gehört das das echt weh tut. Ich habe in jedem Ohr ein Ohrring und diese habe ich mit 5 Jahren bekommen, ich habe auch nicht geweint! Ich wünsche das mir echt, aber wie schlimm ist es?

Tut es ein paar Wochen weh?

Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Hat es sich entzündet?

...zur Frage

Ohrloch stechen oder schießen lassen? Was tut mehr weh?

Also... ich würde gerne ein drittes Ohrloch haben. Hab auf beiden Seiten bereits eines, das mir geschossen wurde, als ich 3 war (oder so).

Ich weiß, dass das Stechen hygienischer und sicherer ist, aber ich habe so große Angst vor Nadeln, dass ich wahrscheinlich an Ort und Stelle umkippen würde. Was tut mehr weh? Schießen oder Stechen? Und würde ein Piercer einer 14-jährigen überhaupt ein Ohrloch stechen?

...zur Frage

Ohrloch nachstechen / nachschießen lassen. Aber VON WEM?

Hallo. Ich mir habe vor einem Jahr mein 3. Ohrloch insgesamt also das 2. Ohrloch an einem Ohr vom Juwelier schießen lassen. Die beiden davor wurden auch vom Juwelier geschossen (war ich aber noch sehr klein. 3 oder so). Die ersten Löcher waren klasse. keine Probleme oder so gehabt.

Doch bei diesem Ohrloch war eig. alles mist: das schießen war noch okey, aber es hat immer wieder angefangen zu bluten und so und immer wenn ich mein Ohrring rausgemacht habe, habe ich den Ring immer sehr schwer wieder rein bekommen. und dann hat es wieder geblutet.

Naja .. jetzt bekomme ich den Ohrring gar nicht mehr durch das Ohrloch und einen Stecker auch nicht. (das Ohrloch war/ist glaube ich auch schief) nun will ich das nochmal stechen oder schießen lassen. Meine Eltern wollen zum Juwelier . Ich möchte zu einem Piercer !!

Was ist nun am Besten? Piercer oder Juwelier??? (Und warum?)

Danke schon mal

mfg Joe :)

...zur Frage

Helix Piercing schmerzen nach stechen!?!

Hallo
Ich habe mir vor 2 Wochen ein Helix Piercing schießen lassen (ja ich weiss man soll es stechen lassen aber der Piercer hat das Pistölchen genomm und es geschossen). Gleichzeitig habe ich mir auf der gleichen Seite auch ein Ohrloch stechen lassen. Das Ohrloch tut auch kein Stück weh und ist seitdem gut verheilt. Bei dem Helix "Piercing" ist es aber anders. Es hat nie geblutet oder es haben sich nie krusten o.ä. gebildet. Das Ohr sieht auch soweit ganz normal aus, nur tut es immernoch leicht weh wenn ich iwie dran komme. Gerade beim schlafen ist das nervig weil ich eigentlich immer auf diesem Ohr liege. Nun wollte ich fragen ob das normal ist bzw unbedenklich oder ob ich vllt mal den Arzt konsultieren sollte???

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?