tunnel entzündet (?) aber nicht rot, dazu lymphknoten geschwollen, was ist los? :D

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest deinen Tunnel auf jeden Fall nicht zu schnell oder mit Macht dehnen, denn dann kommt definitiv eine Entzündung hinterher. Und von so einer können durchaus auch die Lymphknoten anschwellen, weil der Körper reagiert. Die Schwellung könnte auch von deiner Erkältung kommen aber dann wären eher auf beiden Seiten die Lyphknoten angeschwollen, daher würde ich eher aufs Ohr tippen. Um sicher zu gehen würde ich den Tunnel lieber erstmal ganz draußen lassen, bis sich das ganze beruhigt hat und komplett abgeschwollen ist, um schlimmeres zu vermeiden.

Hast du denn gerade neu gedehnt? Weil War bei mir fast immer entzündet bis eitrig wenn ich größer gegangen bin, bzw waren meine Lymphknoten auch geschwollen. Hab dann meist mit octenisept desinfiziert und mit bepanthen eingeschmiert. Wenn nix offen und nicht frisch gedehnt ist, würde ich den Tunnel mal für ein paar tage raus geben, so schnell wird der nicht kleiner. Lg

der unsinn wird dich noch einige schmerzen kosten, und auf denen wirst du auch stzenbleiben, du selbstverstümmler

replyplease 07.12.2014, 18:40

wenn du keine antwort auf mein problem weißt, dann kommentier nicht. und tadaaa die gesellschaft wird ein bisschen weniger grausam und ignorant. danke für diesen beitrag!

0
nowka18 08.12.2014, 23:44
@replyplease

meine antwort gilt für einen noch nicht gestochenen tunnel im anderen ohr, nachdem du du pech mit dem ersten hattest

0

Was möchtest Du wissen?