Tuim Urofemin - Wundermittel bei Blasenentzündungen?

3 Antworten

Hey! Ich weiß es ist 4 Jahre her, aber ich antworte jetzt nochmal drauf für aktuelle Sucherinnen. Ich möchte auch auf die Antworten der anderen eingehen. Ich habe seit Jahren einen chronischen Harnwegsinfekt und habe schon viel ausprobiert. Ich habe mich jetzt für folgende Kombination entschieden. Angocin und Tuim Urofemin. Das ist das einzige was wirklich hilft. Dauerhaft einnehmen, diszipliniert sein und nach ein zwei Monaten mal probieren die Dosis zu reduzieren und es nach und nach abzusetzen. Ich schaffs nicht ohne aber ich bin auch echt ein Härtefall. Übrigens: selbstverständlich kann man von GV eine Blasenentzündung bekommen. (Öfter natürlich wenn man sowieso einen Schwachpunkt in dem Punkt hat.) Hat nichts mit dem Sperma zu tun, nichts mit eiskaltem Schlafzimmer (was ein Schwachsinn!!), SONDERN mit deinen eigenen Darmbakterien die durch die Reibung und Vermischung in deine Harnröhre gelangen und durch die "Stoßbewegungen" weiter nach oben in die Harnröhre gelangen. Es gibt Tips um das Risiko dann zu erkranken zu vermindern: direkt danach aufs klo und pinkeln und 1-2 Gläser Wasser sofort zu trinken! Das man sich warm halten soll, viel stilles Wasser und Harntee trinken soll, ist selbstredend. Tuim Urofemin ist auf jeden Fall klasse und mit Angocin kannst du es noch ein bisschen besser machen! Gute Besserung!

Das Nahrungsergänzungsmittel TUIM urofemin enthält einen einzigartigen, natürlichen Nährstoffkomplex für Blase und Immunsystem. TUIM urofemin - hochwertiger Cranberry-Extrakt unterstützt die natürliche Widerstandskraft der Blasenschleimhaut gegenüber natürlich vorkommenden Bakterien. TUIM urofemin - Vitamin C, Zink und Selen unterstützen das gesamte Immunsystem. TUIM urofemin - speziell für die Blase der Frau. Sowas kann man vorbeugend nehmen, aber es bekämpft nicht die Ursache einer vorhandenen Blasenentzündung

1

Ja, es war mein Vorhaben Tuim Urofemin vorbeugend einzunehmen. Wüsstest du vielleicht, wie lange die Anwendung von Nöten ist? Bzw. ob nach dem Absetzen des Mittels die Wirkung wieder nachlässt oder ob es das Immunsystem auf Dauer unterstützt?

0

Erstmal möchte ich anmerken, dass man vom GV keine Blasenentzündung bekommt, es sei denn es ist eisig kalt in deinem Schlafzimmer. Gegen immer wiederkehrende Blasenentzündungen hilft häufig auch vermehrtes Tinken, damit sich Keime gar nicht erst festsetzen. Trinkst du mind. 2 Liter am Tag? Dann würde ich beim Urologen mal Katheterurin abnehmen und untersuchen lassen, denn vielleicht sind die Keime gegen das betreffende Antibiotikum resistent und du brauchst etwas anderes. Und dann gibt es da noch die Möglichkeit der psychosomatischen Erkrankung. Hast du gerne GV mit deinem Partner, oder wehrt sich dein Körper vielleicht im Unterbewußtsein gegen die Intimitäten und macht die Symptome einer Blasenetzündung, denn dann ist man (frau) ja was den Sex angeht erstmal nicht einsatzbereit.

1

Das man vom GV an sich keine Blasenentzündung bekommt ist mir natürlich bewusst. ;-) Allerdings habe ich aucd gehört, dass durch Bakterien im Samen die Blase gereizt werden kann, wenn man diese einfach nicht verträgt. Nicht jede Frau verträgt jeden Mann.

Eine psychomatische Erkrankung kann ich voll und ganz ausschließen. Wenn es zu Intimitäten kommt, dann kommt es von beiden Seiten aus und ich fühle mich bei meinem Freund sehr wohl.

Genug trinken tue ich auch.

Meine Frage lag lediglich in der Efahrung im Umgang mit Tuim Urofemin, bzw. in der Dauer der Anwendung, da ich denke, dass dieses Mittel mir helfen könnte.

Danke trotzdem ;)

0

Fehldiagnose Asthma aufgrund von Beeinflussung durch generalisierte angstörung möglich?

Hallo, mein Name ist Sascha und ich bin 21 Jahre alt. Seit ca 2 Monaten leide ich unter einer generalisierten Angstörung. Angefangen hat es nachts mit einer starken Panik Attacke, wo ich den Krankenwagen gerufen habe, weil ich das Gefühl hatte nicht genug Luft zu bekommen (hatte das Gefühl nicht richtig durch atmen zu können, also bis zum befriedigenden Punkt). Beim Arzt wurde ich dann sofort untersucht, EKG, Bluttest, Abhören der Lunge, Röntgen der Lunge, alles einwandfrei. Ein Lungenfunktionstest wurde nicht gemacht. Das wiederholte sich dann innerhalb von einem Monat 4 mal,im Krankenhaus mit den selben Beschwerden, immer ohne Befund bei den gleichen Untersuchungen. Mir wurde dann die Diagnose Generalisierte Angstörung gestellt und ich bin jetzt in Behandlung bei einem Therapeuten und kämpfe selber damit und komme damit langsam zu recht Bzw ist Heilung in Sicht.

Nun war ich aber nochmal beim Lungenfachartz bei dem ein Test gemacht wurde. Hier sollte ich wohl ein Par Atem Tests machen wobei ich nach jeder Übung ein mal etwas einatmen sollte was die Bronchien mit Absicht verängt, und das in verschiedenen Stufen, wärend der Test durchgeführt wurde.

Das Ergebniss war das bei normalen Zustand meine Lunge voll funktionsfähig funktioniert, unter den Mittel die ich vorher einatmen sollte war die Lunge wohl nicht mehr perfekt funktionsfähig. Der artzt meinte das sei wohl eine Art von Astmha und hat mir ein Notfall Spray und eine 3 monatige Kortison Inhalation morgens und abends verschreiben.

Jetzt ist es aber so das ich wärend den 4 Aufenthalten im Krankenhaus wo ich das Gefühl hatte das ich nicht atmen kann immer untersucht wurde, und meine Lunge voll funktionsfähig war und meine Sauerstoff Versorgung immer bei einem Höchstwert von 98 % liegt. Nach dem ich gewisse Berufungsmittel wie travor bekam ging das Gefühl keine Luft zu kriegen auch immer weg, so das ich auch Sport machen konnte ohne Probleme.

Meine angstörung bringt mit sich, das ich permanent das Gefühl habe, also nicht anfallsartig, sondern ständig, das ich keine Luft bekomme Bzw nicht genug Luft bekomme obwohl ich immer frei ein und ausatmen kann ohne Geräusche in der Lunge oder das etwas drückt. Wenn ich diese Angst aber grade nicht habe und nicht auf meine Atmung achte und diese bewerte, zB wenn ich das beruigungsmittel Travor genommen habe, habe ich dieses Gefühl von Atemnot nicht und bin total entspannt und locker.

Auch sonst hatte ich früher nie Probleme mit der Atmung und habe nie geraucht o.ä. Lediglich leide ich unter neurodarmities und meine Mutter hatte mal Probleme mit der Atmung aufgrund von Allergien warscheinlich, sie hatte damals auch ein Notfall Spray verordnet bekommen jedoch ohne Asthma Diagnose und das war auch nur 1-2 Monate so danach hatte sie sowas nie wieder.

Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich durch meine Angst also wärend des Testes den Test beeinflussen haben konnte durch eine falsche Atmung die ich meistens habe wenn ich auf diese achte.

...zur Frage

Welche Mittel kriegt man rezeptfrei gegen eine blasenentzündung?

Habe ganz ganz leichte Beschwerden und ich neige zu blasenentzündungen ! Leider habe ich morgen keine Arzt einen Arzt aufzusuchen dennoch möchte ich dass es sich auf keinen fall verschlimmert . Würde ich eventuell minimal dosiertes Antibiotikum rezeptfrei bekommen ?danke schonmal !

...zur Frage

Wie kann ich das "Ich bereue deine Geburt" und "Womit hab ich dich verdient meiner Mutter verzeihen?

Sie sagte es vor etwa einem Monat und seitdem hasse ich sie total ohne dass ich es will. Hat jemand für mich einen Tipp wie ich das vergessen könnte?

...zur Frage

Nach dem GV Blasenprobleme was tun?

(Hallo Frage kommt von einer Freundin)

Manchmal nach dem GV verdränge ich es zu Pinkeln und hab ein paar Tage danach mit einer leichten Entzündung zu kämpfen nicht immer aber manchmal ich weiß auch das in Bakterien raus müssen danach aber dennoch verdränge ich diesen Gedanke und nun hab ich das Problem
Ich habe nur ein festen Partner und dieses Problem auch nicht immer deshalb glaube ich nicht er hätte ein Problem bei sich

Hat mir jemand ein Tipp was ich jetzt tun kann irgendein Hausmittel oder so?????
Ich nehme auch Cystenol Akut
Danke für die Hilfe

...zur Frage

Er will mich bei zweiter Beziehung nicht mit zu Eltern mitnehmen?

Vor anderthalb Monaten hat er mit mir Schluss gemacht. Er käme mit mir und dem Umgang mit meinen Eltern, meinen Depressionen und das ich aus der WG raus wollte nicht zurecht. Es war nicht unberechtigt und ich hab versucht alles was ich konnte schnellstmöglich zu beseitigen. Außer das mir meine Mutter zu viel bedeutet weshalb ein Bruch mit meinem Vater nicht möglich ist.

aus der WG wollte ich hauptsächlich wegen Seines besten Freundes. Im Herbst war ich längere Zeit weg und danach suchten wir gemeinsam eine Wohnung, aber als einer unserer anderer Mitbewohner gehen wollte kam uns ein drittes Zimmer ganz recht. Wir hatten es noch nicht. Ich zerbrach innerlich und projizierte meine Probleme mit seinem besten Freund immer mehr auf ihn weshalb ich eine 50 m2 Wohnung suchte die ich schwerlich allein bezahlen kann, da ich hoffte dass er sehr schnell zu mir zieht. Ich hatte immer Angst das er niemals aus der WG rauswollen würde. Da jede Wohnung die wir uns ansahen ihm nicht passte oder für mich schlichtweg zu teuer war. Ich wusste das ich an mir arbeiten wollte um zurecht zu kommen, aber er machte vorher Schluss.

Ich versuchte nun also alles wieder zu richten: lies mich in die Psychiatrie einweisen. Dort wurde aber mit mir nicht darüber geredet. Ich hatte schlechte Blutwerte also Liesen sie ein MRT machen und entließen mich wieder. Jetzt habe ich was das angeht wieder ein Termin jm Juni.

Am 18.3. machte er Schluss. Eine Woche später half er mir beim Umzug und seitdem wären wir täglich wieder zusammen. Er hat bisher auch jeden Nacht in der Wohnung bei mir verbracht. Am 1.4. startete unsere zweite Beziehung. Jedoch will er niemanden aus seinem Leben irgendwas davon erzählen. Er hatte zu mir als er Schluss machte alle Gründe genannt die ich ihm zur Begründung meines Auszuges genannt habe. Die oben genannten Gründe kamen dann später heraus.

er will seinen Eltern Veränderungen präsentieren und außer das ich mich selbstständige fühle gibt es halt keine. Das es mir schon reichen würde einfach mal wieder in der WG zu übernachten mit ihm und das er dann wenigstens seinem besten Freund gegenüber zu mir steht ist halt eigentlich eh verkehrt. Ich hätte so gerne das er seiner Familie sagt das es mich wieder gibt. Dann finden sie sich früher mit mir wieder ab und es gibt mir Sicherheit falls es doch zu einem Bruch mit meinen Eltern kommen sollte.

immer wenn er zur Arbeit geht brache ich zusammen und flenne. Ich hoffe immer darauf das er irgendwie mir eine Sicherheit bietet das er in einem Monat noch daist. Aber zurzeit habe ich panische Angst das ich etwas falsches tue. Ich liebe ihn wirklich und bevor ich mit der Situation in der Weg gar nicht mehr zurecht kam dachte ich die Beziehung wäre sogar bereit für einen weiteren Schritt.

Wie würdet ihr reagieren? Ich bin gerade wieder in der täglichen Zusammenbruchphase?

...zur Frage

Was soll ich tun wenn die Mutter meines besten Freundes schwanger von mir ist?

Hallo,

die Mutter meines besten Freundes ist schwanger und ich glaube das ich der Vater bin.

Ich hatte eine Sexuelle Affäre zu seiner Mutter und das 1 Monat lang und nun ist sie schwanger und ich glaube das ich der Vater bin. Was soll ich bloß tun???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?