Trüber Urin am Morgen?

3 Antworten

Wenn der Urin stark verfärbt ist, ist dies in den meisten Fällen ein Anzeichen von Flüssigkeitsmangel, besonders beim Morgenurin kann das zwar schonmal vorkommen, aber man sollte dann trotzdem sofort etwas trinken. Wenn der Urin beim zweiten Mal Wasserlassen aber immer noch verfärbt ist, kann dies ein Anzeichen für eine schwere Erkrankung sein.

Es gibt viele Krankheitsbilder, die sich mit einem verfärbten Urin einhergehen, oft sind Erkrankungen der Leber, der Galle, der Nieren und anderer Organe die Ursache, und da ist verfärbter und übelriechender Urin ein Alarmzeichen.

https://www.praxisvita.de/dunkler-urin-das-steckt-dahinter-15734.html

Insbesondere wenn du schon von Objekten IM Urin berichtest, würde ich da auf Gallen- oder Nierensteine tippen, auf die du dich unbedingt untersuchen lassen solltest. Mach also bitte noch heute oder spätestens Montag einen Termin beim Urologen, um möglich Krankheiten auszuschließen und deine Probleme zu behandeln.

https://www.diepta.de/news/praxis/ernaehrung-als-medizin-gefaehrliche-kristalle-536250/

Ich wünsche dir alles Gute und ein schönes Wochenende!

...laß doch mal einen allgemeinen Gesundheits-Check vom Arzt machen.

morgens ist normal, dass Urin eine dunklere Farbe hat.

Nein, das ist überhaupt nicht normal! Wieder ein gefährlicher Ratschlag von dir!

Wenn der Urin stark verfärbt ist, ist dies in den meisten Fällen ein Anzeichen von Flüssigkeitsmangel, besonders beim Morgenurin kann das zwar schonmal vorkommen, aber man sollte dann trotzdem sofort etwas trinken. Wenn der Urin beim zweiten Mal Wasserlassen aber immer noch verfärbt ist, kann dies ein Anzeichen für eine schwere Erkrankung sein.

Es gibt viele Krankheitsbilder, die sich mit einem verfärbten Urin einhergehen, oft sind Erkrankungen der Leber, der Galle, der Nieren und anderer Organe die Ursache, und da ist verfärbter und übelriechender Urin ein Alarmzeichen.

https://www.praxisvita.de/dunkler-urin-das-steckt-dahinter-15734.html

Insbesondere wenn der Fragesteller schon von Objekten IM Urin berichtet, würde ich da auf Gallen- oder Nierensteine tippen, auf die er sich unbedingt untersuchen lassen sollte.

https://www.diepta.de/news/praxis/ernaehrung-als-medizin-gefaehrliche-kristalle-536250/

Dein Rat, dass alles in Ordnung wäre, kann fatale Folgen haben! Der Nutzer wird diese Frage nicht grundlos gestellt haben, sondern weil er sich sorgt. Diese Sorge kann und darf ihm aber nur ein Arzt nach Untersuchung nehmen, du aber nicht! Sowas ist grob fahrlässig. Ich habe deine Antwort deshalb gemeldet.

1
@MarkusPK

du sollst lernen richtig zu lesen, ich habe eine Feststellung gemacht (Urinfarbe morgens ist dunkler als sonst, jeder Arzt sagt es auch) und keine Empfehlung abgegeben. Deine Übertreibung kann nicht grösser und fehl am Platz sein.

0
@eppursimuove

Der Fragesteller hat eindeutig trüben Urin mit kleinen Stückchen erwähnt. Das ist nicht mehr normal, und deine Verharmlosung kann schlimme Folgen haben, wenn man auf dich hört!

0
@MarkusPK

was die Mutter geschrieben hat ist der Beweis,, dass wenn man die Milch rausnimmt die ND verschwindet, auch wenn es dir nicht passt. Milchallergie und Neurodermitis sind zwei verschiedene Dinge, dass weisst man, auch die Mediziner.

0
@MarkusPK

du hast schon verstanden, das Fenster schaltet nicht immer wie man will.

0

Was möchtest Du wissen?