Trockene, strohige und sehr splissige Haare. Was hilft?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich empfehle dir echt viel mir Haarkuren und Spülungen zu arbeiten. Wenn du Shampoos benutzt, dann solltest du echt nur Feuchtigkeitsshampoos benutzen. Am besten nur die Kopfhaut damit einmassieren und dann das Shampoo unter der Dusche einfach über den Rest der Haare laufen lassen. SO werden die auch sauber, werden aber nicht so aggressiv strapaziert. Danach UNBEDINGT noch ne Spülung zB von Herbal Essences die Feuchtigkeitsspülung. Auch eine selbstgemachte Haarkur wirkt Wunder! ZB aus Eigelb, Olivenöl, Joghurt und etwas Honig. Zutaten zusammenmischen und ca 15-20 Minuten einwirken lassen! Hier ist auch ne Seite mit coolen Tipps KrauseLocke.de da steht auch was zu der Haarkur und noch mehr zu trockenen Haaren http://www.krauselocke.de/2011/11/haarkur-selbstgemacht.html Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen...

Hallo, Ich habe schulterlange Haare und auch das gleiche Problem . Habe das Internet durchforstet und auch keine hilfreichen Tipps bekommen. Dann bin ich auf LUSH gestoßen. Es ist sehr teuer und im Internent würde ich mir da nichts bestellen. Aber bei mir in der Nähe gab es eine Fiale und dort habe ich mich beraten lassen. Ich habe mir dann ein Haarbalsam gekauft, dass soll man in die Haarspitzen und in den übrigen kaputten Haarpartien verteilen. Aber nicht am Ansatz!! Es ist ziemlich teuer, aber da man nur ganz ganz ganz wenig für das Haar braucht ( sonst wird das Haar fettig ) , hält das Haarbalsam echt ziemlich lange und die Investiton lohnt sich. Es repariert nicht den spliss, denn kann man nur abschneiden, aber es glätten alle abstehenden haare und lässt das Haar schöner, glänzender und gesunder aussehen. Dazu riecht es auch noch sehr gut und das hält auch 2 Tage an. Ich bin sehr begeistert und meine Haar sehen besser aus als vorher. ich mache es nach jeder Haarwäsche in meine Haare. :-)

Was möchtest Du wissen?