Was hilf gegen trockene, fliegende Haare und Spliss?

6 Antworten

Ja, deine Haare zeigen alle Symptome von trockenen Haaren.

Auch wenn du das nicht möchtest: Die erste Lösung ist auf Hitze und so häufiges Haarewaschen zu verzichten. Wer mehr als 2x die Woche die Haare wäscht, trocknet die Kopfhaut aus und das schädigt dann auf Dauer die Haare, auch wenn du bis jetzt noch nichts bemerkt hast. Folgende Dinge helfen zusätzlich:

- Föhnen nur auf kalter Stufe
- Pflegendes Shampoo und Coniditioner verwenden (meine Empfehlung: Nutri-Care-Shampoo und Conditioner von Alverde, das hat bei meiner besten Freundin mit dem gleichen Problem Wunder gewirkt)
- Haaröl verwenden (kaufen oder selber machen, einfach 1x die Woche 2EL Kokosöl erwärmen, einmassieren, 30min einwiken lassen, ausspülen - fertig)
- Haare nie rubbeln, nur mit dem Frottiertuch ausdrücken
- Haare in nassem Zustand nie kämmen, sie sind dann besonders empfindlich und brechen schneller ab
- 1x täglich während 3min die Kopfhaut massieren - das regt die Talgproduktion der Kopfhaut an

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Tips helfen und wünsche dir viel Spass auf der Suche nach der idealen Pflegeroutine für deine Haare!

richtig, deine haare sind zu trocken. mag sein, daß du bis jetzt nicht was bemerkt hast an deinen haaren, aber irgendwann ist auch mal für das strapazierfähigste haar das ende erreicht, an dem es einfach nicht mehr kann. hitzschutzsprays und andere silikonprodukte schaden deinem haar zusätzlich, als daß sie es pflegen oder schützen. das haar geht trotzdem kaputt.

ich verstehe nicht, wieso du deine schönen naturwellen kaputt machst. sei doch froh, daß du welche hast. gesundes haar glänzt und schimmert schön, vorallem wenn man wellen hat. glätten braucht kein mensch. nimm deine haare so wie sie sind, pflege sie anständig, damit du gesunde lange, glänzende haare hast, um die man dich später beneidet. das ist sehr viel mehr wert, als kaputte, stumpfe, abgebrochene franseln, die niemand sehen mag und die einen ungepflegt aussehen lassen.

ich habe auch naturwellen und liebe sie. sie glänzen in verschiedenen farbnuancen ud ich bin froh, nicht langweilig glatte haare zu haben wie viele andere. aus zu sehen wie andere macht uninteressant ;-)

wenn du gesunde haare haben möchtst, die glänzen kannst du folgendes tun:

  • alles kaputte wegschneiden, damits nicht noch kaputter wird

  • haare wenn sie länger sind hochgesteckt oder hochgeklammert tragen, denn offene haare reiben zu arg am körper und werden dadurch strapaziert und brechen ab

  • keine haargummis mit metallklammern verwenden

  • nicht föhnen, glätten oder stylen ( hitze, vorallem beim glätten ist auf dauer der sichere tod für fast jedes haar, auch mit nutzlosem hitzeschutz! ), färben auch sein lassen.

  • naturkosmetikshampoo – am besten feuchtigkeitsshampoo ( alterra, alverde, lavera, logona, aubrey organics usw ) und spülung ( wichtig! ) verwenden. haare danach kalt abspülen, damit sich die schuppenschicht schließt ( schützt die haare und macht sie glänzend. lässt sich ein bisschen leichter kämmen ). danach ein paar tropfen jojoba- oder mandelöl in den händen verreiben und ins noch feuchte haar streichen, vor allem in die spitzen. das durchfeuchtet und pflegt gut. von pflegeprodukten mit silikonen abstand nehmen. Sie schaden kopfhaut und haaren mehr, als dass sie nutzen haben.

  • gescheite bürste verwenden

  • möglichst nur alle 4 tage waschen

  • gesund ernähren, ist wichtig für haut und haare :-)

kauf dir ein natürliches öl, zum beispiel jojobaöl aus der drogerie. kannst auch mandelöl oder kokosöl nehmen. hauptsache natürlich und nicht irgendwie ein wunderhaaröl mit zig zusatzstoffen, die da nicht reingehören.

benutze auf jedenfal hitzespray vor dem glätten und auch shampoo und conditioner am besten von John Frieda Full Repair das ist echt gut und dann noch zur pflege von Schwarzkopf vom Friseur so ein Spray für die Haare lass dich am besten beim Friseur beraten welches passend ist für dich ist.

Richtige Haarpflege für trockene splissige haare?

Hallo und zwar sind meine Haare total am arsch! Bin männlich 16 Jahre alt und habe blondes welliges haar bis zu der Nasenspitze. Allerdings stehen mir die Wellen oder locken überhaupt nicht weshalb ich sie jeden Tag glätten muss und auch ziemlich oft heiß föhne. Meine Haare sind dadurch sehr trocken und splissig. ausserdem habe ich mir meine Haare wachsen lassen und habe mir meine Haare um die 8 Monate nicht mehr geschnitten abgesehen von den Seiten. Ich wasche meine Haare jede Woche 1 -2 mal aber benutze kein Shampoo da mir gesagt wurde dass die den haaren schaden würden. Meine Haare sind also extrem trocken und splissig jedoch werden die schäden meiner haare von silikon gedeckt sodass dies nicht stark auffällt . Aber das will ich halt nicht mehr. Ich möchte natürliches gepflegtes haar ohne spliss haben und mit genügend Feuchtigkeit im Haar . Deswegen überlege ich mir meine Haare komplett auf ca 2cm zu kürzen um sie neu pflegen zu können. Allerdings weiß ich nicht wie genau . Also wie oft sollte ich sie waschen und mit welchen Produkten. Oder irgendwelche PflegeProdukte ? Vielleicht auch Hausmittel oder eine bestimmte Ernährung. Bitte bedenken Sie dass meine Haare nur 2 -3 cm lang sein werden. Ich wäre für jede Antwort sehr dankbar und auch für ihre eigenen Erfahrungen oder eigenen Meinungen darüber komplett auf silikon zu verzichten . Oder vielleicht gibt es einen anderen Weg den spliss und die trockenen haare loszuwerden als sie abzuschneiden ? Ich bitte um jede Tipps und um jeden Ratschlag falls dies nicht der richtige Weg zu gesunden haarpflege ist !! Danke

...zur Frage

Ständig Spliss und trockene Haare trotz silikonfreier Haarpflege

Hallo,

ich verwende schon seit langer Zeit silikonfreie Haarprodukte (Naturkosmetik). Ich wasche meine Haare auch nicht jeden Tag und bin sehr darauf aus, dass sie so wenig wie möglich an Klamotten reiben können. Deshalb trage ich so gut wie immer einen Dutt mit einem Haargummi ohne Eisenteil. Ich mach oft Haarkuren aus Olivenöl oder Kokosöl. Leider sind meine trocken und somit auch splissanfällig.

Kann mir vielleicht jemand Tipps geben wie meine Haare mehr Feuchtigkeit bekommen?

...zur Frage

Haare glätten oder Locken?

Hallo ihr Lieben. Ich muss morgen auf eine Hochzeit jetzt meine Frage sieht es besser aus wenn ich meine Haare lockig habe oder sie Glätte. Falls locken --> Naturlocken oder mit dem Lockenstab

Hab Dunkelbraune lange Haare normalerweise Glätte ich sie immer und meine Naturlocken sind mehr 'Wellen'.

...zur Frage

Bester Hitzeschutz mit wirklich hohen schutz

hallo ihr da drausen :) ich bin auf der suche nach einen richtig guten hitzeschtz für meine haare... leider hab ich dass problem das sich meine haare wellen und das nervt ich glätte auch schon jahre lang und mein glätteisen ist auch gut aber ich bekomme zur zeit mehr spliss als üblich was kann ich machen? und bitte spart euch dir kommentare wie abschneiden oder glätte sie einfach nicht DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?