Haare glätten oder Locken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man schwer beurteilen, wenn man nicht weiß, wie du aussiehst bzw. wie deine Haare aussehen. Zu einer Hochzeit kann man sich ruhig mal mehr Zeit für die Haare nehmen. Also mach ruhig mal was anderes als sonst. Kommt jetzt darauf an, ob du sie im Alltag meistens glättest oder eben nicht. Du kannst sie auch dem Wetter anpassen. Sollte es regnen, ist das Glätten immer eine Sache. Wie wäre es mit glätten aber unten herum leichte Locken mit dem Lockenstab oder mit einer runden Bürste nach dem Fönen reinmachen. Sieht dann immer auch etwas natürlich aus und es passiert nicht viel sollte es regnen http://www.cosmopolitan.de/imgs-267x400_6c_68_68_21_39c6d8cbf3c370e3a43e28cf0ee6ff84/stars-mit-locken.jpg

Also ich würde es schön finden wenn du dir mit lockenstab die locken machen würdest, das finde ich immer sehr schön (=

LG socialchiller

Ich würde auch Locken machen, vorallem wenn du sonst immer glatte Haare hast. Ich glätte mir die Haare auch meistens (habe braunes, leicht welliges Haar) und dann hatte ich mir vor kurzem Locken gemacht und alle haben gesagt, dass es total toll aussieht. Also würde ich mal zur Abwechslung Locken machen.

Würde eher locken machen ob natur oder lockenstab , liegt an dir was du schöner findest ;DD

Was möchtest Du wissen?