Lockenstab trotz Locken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar kannst du mit einem Lockenstab bessere locken in dein schon lockiges haar machen mach ich auch da ich meine locken auch nicht besonderst mag ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne diese Situation und habe mir einen Lockenstab angelegt, du wirst es nict bereuen :-)

Ich habe einen MultiStyler von Phillips, da kann ich sowohl große als auch kleine Locken machen, aber auch Wellen.

Ich persönlich bevorzuge aber die Locken, die man sich mit einem Glätteisen machen kann.

Für alle, die nicht wissen wie es geht: Man muss sich praktisch drehend vom Ansatz an, den Glätteisen "runterziehen". :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar geht das :D Aber ich würde keinen Lockenstab benutzen. Du machst dir dadurch die Haare bloß kaputt. Es gibt von "Macbarbie07" (Bethany Mota) ein Video, wo sie zeigt, wie man sich richtig schöne Locken ohne Hitze macht:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar funktioniert das!:)

Aber auf Dauer schädigt die Hitze deine Haare und trocknet sie aus.

Ich würde dir deshalb eher zu Papilotten raten, die sind einfach anzuwenden (ins nasse/feuchte Haar) und zaubern auch sehr schöne extra Locken, auch wenn man schon welche hat :)

Klappt bei mir auch super ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deleteddante
06.03.2014, 10:19

Sind übrigens auch seeehr viel günstiger als Glätteisen, Lockenstab und Co.

0

Klar dann funktioniert es sogar besser :) also ich finde persönlich locken mit einem glatteisen schöner... Der von remington benutze ich und der ist ein traum - :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von estrellachenoa
05.03.2014, 22:38

ok cool, ja das mit dem Glätteisen krieg ich nie hin :D

1

Remington Pearl mit Keramikbeschichtung! Hält ewig, gibts in dick und dünn, und ich kann ihn dir soo empfehlen, da die Locken auch ewig halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?