Triskele als Halskette verboten?

...komplette Frage anzeigen Triskele - (Recht, Deutsches Recht, triskele)

7 Antworten

Zur Geschichte der Triskele

Die ersten Triskelen beziehungsweise ihre Vorbilder werden der Jungsteinzeit zugeordnet, zum Beispiel die Triple-Spirale in der Megalithanlage von Newgrange in Irland. Das Symbol ist vor allem durch seine große und variantenreiche Verbreitung im nordischen (Gotländische Bildsteine, Runenstein von Snoldelev) und keltischen Kulturraum bekannt. Darüber hinaus ist es in annähernd allen Kulturen der Welt zu finden: Vom Norden Afrikas (besonders Ägypten) und dem europäischen Mittelmeerraum über Kleinasien (z. B. Lykien) und Ostasien (Korea, Japan z. B. das Tomoe) bis hin zum gotischen Baustil des späten europäischen Mittelalters (Dreischneuß). Die Triskele ist nationales beziehungsweise regionales Symbol der Isle of Man, der Bretagne und Siziliens. Sie prägt das Stadtwappen von Füssen und anderen Gemeinden.

Zur Bedeutung der Triskele

Über die ursprüngliche Bedeutungen der Triskel-Spiralen ist nur wenig bekannt. Häufig wird, wie bei den meisten Spiralformen, vermutet, dass sie für den Weg des Lebens oder symbolisch für die Sonne stehen.

Bei der heutigen Deutung spielt die „magische Zahl“ Drei, die insbesondere in der keltischen Mythologie Bedeutung hat, eine große Rolle. So können verschiedene Zusammenhänge und Abfolgen angenommen werden:

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Geburt, Leben und Tod Körper, Geist und Seele Erde, Wasser und Luft im Sinne der Vier-Elemente-Lehre Die Triade von Göttern und / oder Göttinnen Generationenfolge bzw. Lebensalter (beispielsweise: junges Mädchen, Mutter, Greisin, entsprechend den Aspekten der dreifaltigen Göttin)

Schöne Triskelen findest Du hier:

http://pagan-schmuck.de/kelten-schmuck/

Hallo

direkt Verboten ist dieses Zeichen nicht:

http://www.verfassungsschutz.brandenburg.de/media_fast/4055/verbotene_kennzeichen_rechtsextremistischer_organisationen.pdf

Allerdings würdest du eventuell mit dem Ku-Klux-Klan in Verbindung gebracht werden bzw anders gesagt - jeder Polizist der dieses Zeichen an dir Entdeckt wird dich festhalten und überprüfen wie erlaubt es ist. Es wird dabei herauskommen das es erlaubt ist aber wert ist es das sicher nicht... immer und immer wieder erklären zu müssen worum es sich handelt.

Gruß

Wen es verboten wäre hättest du dich jetzt auch strafbar gemacht ;)

Crush4r 13.06.2014, 15:25

ähm nein! aus künstlerischen, dokumentarischen oder bildungstechnischen gründen dürfen alle symbole verwendet werden. da es eine frage ist und somit der bildung dienen soll wäre es also erlaubt. wobei die admins es dennoch löschen würden.

0

was soll denn daran verboten sein??

Nein ist es nicht.

Die Triskele ist nur im eindeutigen rechtsextremen zusammenhang strafbar. So z.B. das Zeichen der White Youth Bewegung....

Horns88 13.06.2014, 15:22

Danke!

0
Haglaz 13.06.2014, 15:31

Auch dann nicht, es ist kein Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation nach § 86 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 StGB.

0
Mystika1245 13.06.2014, 15:44
@Haglaz

Doch ist es aber nur im zusammenhang einer eindeutig rechtsextremistischen Vereinigung/ Organisation/ Symbolik.

So war diese Triskele in anlehnung an die HK Fahne das Symbol der White Youth Bewegung ( die deutschen Jugendorganisation von Blood and Honour ). Beide wurden im jahr 2000 durch das Bundesministerium des Innern verboten.

Zudem war es das Zeichen der SS-Freiwilligen-Grenadierdivision Langemark. In Südafrika wurde es von den Anhängern der Rassentrennung genutzt und vom Ku-Klux-Klan wurde es auch genutzt.

Kann man es irgendwie damit in Verbindung bringen, ist die Triskele strafbar!!! So einfach als Anhänger natürlich nicht aber z.B. auf rotem Grund.....das ist ein schmaler Grat, auf dem man sich da bewegt!

So verhält es sich im übrigen auch mit dem Zahnrad auf der Fahne von der Deutsche Arbeitsfront und der Freiheitlichen Deutschen Arbeiterpartei. Einfach so ist es völlig legal und sogar Teil einiger Stadtwappen und Firmen. Kann es mit den Partein in Verbindung gebracht werden, ist es strafbar....

0
Haglaz 13.06.2014, 15:50
@Mystika1245

Und welche der Voraussetzungen des § 86a Abs. 1 Nr. 1 iV.m. § 86 Abs. 1 Nr. 1, 2 oder 4 siehst du denn erfüllt?

0

ist nicht verboten. genauswenig wie das hakenkreuz. in der verfassung steht. nur wenn symbole eindeutig dem nationalsozialismus zugeschrieben werden können und kein religiöser hintergrund erkennbar ist. ist das tragen davon verboten.

also aus religiösen gründe ist auch das hakenkreuz erlaubt, empfehlen tu ich es aber nicht.

ganz davon ab fällt die triskele soweit ich weiß garnicht dadrunter.

Haglaz 22.06.2014, 14:12

ist nicht verboten. genauswenig wie das hakenkreuz.

Der Vergleich hinkt, das Hakenkreuz ist ein Symbol einer durch das Bundesverfassungsgericht verbotenen Vereinigung, die Triskele jedoch nicht. Das Hakenkreuz unterliegt also strengen gesetzlichen Auflagen. Die Verwendung ist generell verboten mit Ausnahme von § 86a Abs. 3 i.V.m. § 86 Abs. 3, in der folgende Verwendung erlaubt ist: „wenn das Propagandamittel oder die Handlung der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken dient.“.

Die Triskele ist gar nicht verboten und kann kontextunabhängig verwendet werden.

0

Was möchtest Du wissen?