Trinken im Unterricht verboten (Hessen)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

So etwas ist in der Schulordnung geregelt. Und Schüler können es durchaus aushalten, 45 min nicht zu essen und zu trinken. Der Lehrer hält es schließlich auch aus. Wenn jeder da rumschlürft und schmatzt, das ist ja nicht auszuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst problemlos dem Grundbedürfnis des Trinkens vor und nach der Unterrichtsstunde nachkommen, es wird dir dort niemand verbieten.

Also bleib bitte realistisch, niemand wird gesundheitlich beeinträchtigt wenn die Schulordnung es vorsieht das während des Unterrichtes nicht getrunken werden soll.

Stell dir doch mal vor jeder packt nacheinander sein Fläschchen mit Trinken aus und beginnt an einer Plastikflasche zu nuckeln mit den entsprechend dadurch verursachten Geräuschen und Ablenkungen des Unterrichtes, dann bleibst Du dumm und wirst nichts lernen was sich negativ aus deine Noten auswirkt. Da dies niemand möchte ist dies nicht gestattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich kann er dir das trinken nicht verbieten! Auch den Toiletten gang nicht Und die Pause wird vom Gong beendet! Aber dennoch sitzt der Lehrer am längeren Hebel und benotet dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht um 45 Minuten und nicht um eine Folter über mehrere Stunden. Es gibt auch im Berufsleben Veranstaltungen bei denen nicht getrunken werden darf, weil es stört, wenn ständig jemand eine Flasche öffnet . Erst der Krach mit der Kohlensäure, dann das trinken, absetzen, Deckel drauf.... so etwas nervt nicht, wenn es um eine Person geht, aber man muss das Ganze sehen und das nervt. Deshalb ist es ok wenn es verboten wird. Es schadet der Gesundheit von niemandem. Falls jemand Diabetiker ist oder eine Nierenkrankheit hat und deshalb regelmäßig trinken muss, dann hat der Lehrer dafür bestimmt Verständnis und wird nach Vorlage eines Attests eine Ausnahme machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine Art des Verschluckens hast & trinken mußt, kann er das ja nicht verwehren.

Auch wenn Du Tabletten nehmen mußt, darf er das nicht verbieten & Du mußt dazu Wasser trinken.

Mir wurde das auch im Berufsschulunterricht verboten, zu essen, ich bin Diabetiker. Da hat er blöd geguckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer diese Leute hier die meinen mann kann 45 min ohne trinken aushalten.....Was ist los mit euch wenn du in einem Klassenzimmer mit 30 Schülern hockst, es in dem Klassenzimmer 35-40 Grad, dir der schweiß am Körper runterfließt kannst du ja wohl was trinken. Ich gehe auf eine Schule die komplett aus glas besteht. Dort ist es im klassenzimmer 5-10 grad heißer als draußen. Und leider ist es dort nicht möglich 45 min ohne trinken auszuhalten. Es sollte mal einer umfallen und der drecksleher auf körperverletzung verklagt werden der sowas verbietet. Bitte mal selber nachdenken, danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinken kann er dir nicht verbieten. Während des Unterrichts eher schon. (imho) Müsstest also jedesmal raus gehen um zu trinken.
Andere Frage: Warum musst du dieses Machtspielchen machen? Ist es nicht möglich, mal 45min ohne trinken auszukommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checker680
10.11.2015, 16:35

war kein Machtspielchen er hat mich provoziert und dann wollte ich mal was trinken und er Sagte ich soll es lassen in einem Ton mit dem man am besten nicht mit mir spricht und das ging dann etwas weiter und hat nicht mal bitte gesagt ich weiß nicht mal warum ich ihn überhaupt noch siezen soll naja anderes Thema

0

Gibt es da ein Gestzt ? ich habe viel Gesucht aber nicht wirklich was gefunden.

Es ist nicht verwunderlich das Du nichts gefunden hast, es gibt nämlich kein Gesetz dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal zum Direktor gehen, finde das nicht in Ordnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer übt in der Regel das Hausrecht aus und wenn er das nicht will, kann er es dir auch verbieten. Allerdings muß es auch verhältnismäßig sein. Wenn du zum Beispiel medizinische Gründe vorbringen kannst, dann wäre das Trinkverbot eventuell unangemessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst trinken, wenn du willst. Da dir der Lehrer aber deine Noten gibt, würde ich solche Provokationen lieber sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?