Trauzeugen! Kann man die eigene Mutter auch nehmen oder 2?

4 Antworten

In Deutschland kannst du nehmen wen du willst, auch deine Mutter. Es geht auch ganz ohne Trauzeugen.

Wie es in Bulgarien ist ... kann natürlich ganz anders sein. Das solltest du dort mit dem Standesamt abklären. Vielleicht kannst da das auch hier erfahren, wenn du fragst, wie es mit der Anerkennung der Hochzeit in Deutschland funktioniert.

Ja, natürlich kann auch die Mutter Trauzeuge sein

Du kannst auch die Mutter nehmen, ganz wie ihr wollt.

Kann ich mich "gleichzeitig" in Dtl standesamtlich trauuen lassen und in Polen kirchlich heiraten?

Mein Partner kommt aus Polen, ich aus Deutschland. Natürlich wollen wir beide bei unseren Familien in der Heimat heiraten. Deshalb frage ich mich, ob wir in Deutschland standesamtlich und in Polen kirchlich heiraten können? So viel ich weiß, ist in Polen die kirchliche Heirat rechtskräftig, also wir müssten eigentlich nicht nochmal zusätzlich auf´s Standesamt. Geht das aber trotzdem? (Falls jemand die Idee hat, die gesamte Familie mit nach Polen zu nehmen: Da gibt es ein kleines sprachliches Problem ;) )

...zur Frage

Kirchlich Griechenland, standesamtlich Deutschland möglich?

Eine ganz komplizierte Sache.

Mein Verlobter (Grieche), seit 7 Jahren in Deutschland (noch keine deutsche Staatsbürgerschaft beantragt) und ich (Deutsche) möchten in Griechenland kirchlich heiraten. Kirchliche Hochzeiten in Griechenland werden in Deutschland anerkannt. Ich Griechenland muss man NICHT standesamtlich zusätzlich heiraten.

Wir MÖCHTEN aber nach der kirchlichen Hochzeit (oder davor) zusätzlich in Deutschland standesamtlich heiraten für Freunde und Verwandte die nicht kommen können und weil es halt in Deutschland doch eine Art Tradition ist standesamtlich zu heiraten.

Geht das denn überhaupt?

Würde ich zuerst im Standesamt in Deutschland heiraten, würde ich kein Ehefähigkeitszeugnis mehr bekommen um in Griechenland zu heiraten was dort benötigt wird), da ich ja verheiratet bin. Oder?

Würde ich zuerst kirchlich heiraten in Griechenland würde es in Deutschland anerkannt und ich kann nicht "nochmal" standesamtlich in Deutschland heiraten.

Wie soll das gehen? Expertenrat hier?

...zur Frage

Standesamtlich Heiraten nur zu zweit (und Trauzeugen)?

Hallo:) Mein Freund und ich wollen im Juli standesamtlich heiraten, aber ohne Familie! Wir haben nur zwei Trauzeugen. An dem Tag werden dan unsere Eltern zum grillen eingeladen und da wird es veröffentlicht. Aber jetzt meine Frage, wie kann ich den Rest meines Familien- und Freundeskreises sagen das wir uns standesamtlich getraut haben? Wir heiraten im Februar2018 kirchlich mit großer Feier usw, deshalb wollen wir das andere ganz klein halten, kirchlich ist meinem Freund sowieso noch wichtiger! Also würde mich über Tipps freuen wie ihr es veröffentlichen würdet und aber dabei auch zu erwähnen das die kirchliche Hochzeit auch noch kommt.

Schönes Wochenende und danke im voraus ;-)

...zur Frage

Vater lädt eigene Tochter nicht zu seiner Hochzeit ein?

Hallo Leute! Ich wollte mal fragen, was ihr davon haltet, wenn der eigene Vater seine zwölfjährige Tochter (also damals mich) nicht zu seiner Hochzeit mit einer neuen Frau einlädt. Er hat nur standesamtlich geheiratet. Ich habe erst nach der Hochzeit überhaupt etwas von der Trauung erfahren. Mein 27-jähriger Halbbruder (natürlich väterlicherseits) war Trauzeuge, sowie meine Oma. Er hatte mich nicht eingeladen mit der Begründung, dass mir doch eh nur langweilig gewesen wäre und er dachte ich wäre zu dem Zeitpunkt in Urlaub gewesen (das war ich nicht).

Mich interessiert einfach eure Meinung, was ihr davon haltet und was ihr gemacht hättet, wenn ihr mein Vater / bzw. Ich gewesen wärt? -Ich freue mich über eure Antworten! Danke schonmal im Vorraus!

Ganz liebe Grüße!

Zusatzinfo: Meine Eltern waren zwar schon seit (zu dem Zeitpunkt) 11 Jahren getrennt, aber mein Vater wohnt nur 1-2 Kilometer von uns entfernt. Ich habe ihn jedoch nie regelmäßig gesehen, aber damals so 1-2 mal in drei Monaten schon und wenn ich da war, war eigentlich immer alles gut... aber zu dem Zeitpunkt hatten wir uns eigentlich nie gestritten und wie gesagt ich war zu ihm und er zu mir meistens immer sehr freundlich 

...zur Frage

Bruder als Trauzeuge bei serbisch orthodoxer Hochzeit

Hallo.

Meine Verlobte und ich wollen dieses Jahr standesamlich und einige Monate später kirchlich heiraten. Als Trauzeugen haben wir an meinen Bruder und ihrer Schwester gedacht.

Wir sind beide in deutschland geboren und serbisch-orthodox von der Glaubensrichtung.

Meine Frage ist, ob als Trauzeugen die Verwandtschaft zulässig sind? Ich hoffe ihr könnt mir an dieser Stelle weiter helfen.

Viel Dank.

...zur Frage

Muss man standesamtlich heiraten?

Mus man standesamtlich heiraten? Oder kann man auch nur kirchlich heiraten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?