Traurige Geschichten Ideen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, wie wäre es mit:

ein ca.14~15-jähriger Junge ist schon seit Jahren regelmäßiges massives Mobbingopfer auf der Schule, nicht nur durch Mitschüler, sondern auch durch einen wichtigen Lehrer. Seine Ma ist quasi alleinerziehend, da der Vater Alkoholiker ist und sie ist leider auch nur Alleinverdienerin eines quasi Hungerlohns, obwohl sie mehreren Jobs nachgeht. Aber er versucht trotzdem es seine Ma nicht spüren zu lassen und unterstützt sie und hilft ihr, wo es geht und hat sogar einen kleinen Nebenjob aufgenommen, um ihr nicht zu sehr auf der Tasche zu liegen. Doch eines Tages passiert etwas, was der Beginn von noch etwas viel furchtbarerem ist: seine Ma hat schon länger immer mit Magenschmerzen zu kämpfen. Wie der Arzt sagt, weil sie immer jeden Frust in sich hineinfrisst. Eines Tages aber muss sie sich plötzlich übergeben und bricht anschließend bewusstlos zusammen.  Der Junge ruft den Notarzt, der sie ins Krankenhaus bringen lässt. Bei den Untersuchungen dort findet man raus, dass sie Bauchspeicheldrüsenkrebs hat, noch dazu im Endstadium. Ihr bleiben daher nur noch ca. drei Wochen...

So, ab jetzt bist Du dran...

wölfin

Vielleicht etwas über das scheitern, über Verlust, gute Absichten aber falsche Entscheidungen, über Ängste und sich selbst im Weg stehen.

Woher ich das weiß:Hobby – In meiner Freizeit lese ich gerne und gucke Serien und Filme

Mach ein Cluster brainstorming, dann kommst du selber auf Ideen.

Dann guck einfach mal in die Politik und auf die Umwelt.

😉😇Lies ein wenig in GF. Da gibt es haufenweise Anregungen.

Was möchtest Du wissen?