Traumauto trotz wenig Geld?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt drauf an, wie viel du dann wirklich verdienst. Mit einem Durchschnittslohn, ist ein so teures Auto wirklich nicht die beste Wahl! Du wirst schon allein für die Versicherung eine Unmenge an Geld zahlen müssen und wenn du einen Unfall baust, sitzt du auf einmal auf einem Berg von Schulden... Leasen sollte man übrigens nur, wenn man das Auto auch kaufen könnte - die meisten bedenken das aber nicht, bauen nachher einen Unfall und müssen dann ein Auto abbezahlen, welche sie nicht mal mehr haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist die frage dein ernst? falls ja...ok, dann versuche ich dir mal zu erklären, warum das keine gute idee ist. du solltest dir erstmal überlegen, was wirklich wichtig ist und ob es sinnvoll ist, sich schon in so jungen jahren zu verschulden bzw. finaziell zu binden. die antwort ist NEIN. denn leasing kann schnell nach hinten losgehen, wenn nur en kleiner kratzer im auto ist, den darfst du dann nämlich bezahlen. an kredite oder abzahlungen oder sonstwas solltest du in deinem alter garnicht erst nachdenken, das ist nämlich der einstieg in ein leidvolles, überschuldetes leben.

was man sich leisten kann, kann man und was nicht, das nicht. wenn du älter und reifer bist und die nötigen finanziellen sicherheiten hast, kannst du immernoch ein auto finanzieren. jetzt würde dir eh jede seriöse bank einen vogel zeigen.

denke auch immer daran, dass unvorhergesehene dinge passieren können, für die man dann geld benötigt (krankheit, kinder, wohnungswechsel, beziehungen,.....) und wenn du dann einen solchen kredit zu laufen hättest....gute nacht.

zweitens, macht es sinn, sich als fahranfänger solch ein auto zu holen? NEIN, du solltest erstmal in aller ruhe lernen richtig und sicher zu fahren. davon mal abgesehen wäre dein versicherungsbeitrag für solche fahrzeuge astronomisch.

außerdem weißt du überhaupt, was du mit deinem leben anfangen willst? vlt. willst du in ein paar jahren ja erstmal reisen, dir die welt ansehen oder auch studieren. das alles kostet geld.

mein abschließender rat: lass es sein, dein vorhaben ist absolut illusorisch. und wozu willst du so ein auto? für dich oder um damit jemanden zu beeindrucken. denk mal drüber nach.

mfg

p.s. ein auto besteht übrigens nicht nur aus dem anschaffungspreis, sondern auch aus dem unterhalt, sprich steuern, versicherung, reparaturen, benzin,....und um so teurer das auto, um so teurer sind auch ersatzteile, reifen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss Dir ganz ehrlich sagen. kurz, nachdem Du Dir so einen Traum erfüllt hast, ist er schnell nur noch "Alltag" und völlig selbstverständlich.

Ich merke das immer wieder, wenn ich einen neuen Firmenwagen bekomme: 1 Monat ist das neue Auto ganz toll - danach nur noch "normal".

Ich reise beruflich recht viel (oft in der Kombination Flug+Mietwagen), und habe eigentlich fast mehr Spaß an meinen verschiedenen Mietwagen als an meinem "normalen" Auto (welches für viele sicherlich ein Traumwagen ist).

Wenn Du Prioritäten setzen musst - dann würde ich mehr in Wohneigentum oder auch in schöne Urlaube investieren als in ein Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte am besten noch ein paar Jahre, Kauf dir erstmal ein billiges Auto und sammel erstmal Erfahrungen im Straßenverkehr. Danach wirst du das bestimmt auch ganz anders einschätzen und falls du mal eine Freundin hast wird die gute Wohnung hoffentlich sowiso wichtiger.

Neben den ganzen Unterhaltskosten ist es auch immer ein Risiko mit teuren Gegenständen durch die Gegen zu fahren/laufen (egal ob Auto oder IPhone). Es muss nicht unbedingt ein Totalschaden sein, es reicht ja schon wenn dir Jemand reinfährt und er dann die Kosten für die teure Reparatur nicht tragen will und stress macht. Ein 0815-Auto zu reparieren ist sicher deutlich billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich bist du ja nicht dumm! Mach etwas aus deinem Abi, dann verdienst du später evtl. genug um dir dein Traumauto leisten zu können. Du solltest aber auf keinen Fall das Auto so "hoch hängen". Was nützt dir ein tolles Auto, wenn für den Unterhalt jegliche Lebensqualität flöten geht?

Leasen kannst du übrigens jedes Auto. Vermutlich gehört nicht mal der Hälfte aller Porschefahrer ihr Wagen. Zumal Leasing für Unternehmen steuerlich interessant ist. Leasing ist aber nicht billig. Inklusive Unterhalt musst du für ein Auto der gehobenen Mittelklasse (5er BMW, Audi A6, Mercedes E-Klasse) je nach jährlicher Kilometerleistung bis 1000€ monatlich oder mehr rechnen.

Im Falle eines Mustang ist es aber lange nicht so teuer. Die Dinger kosten gebraucht so viel wie ein neuer Polo. Der Unterhalt ist allerdings auch nicht billig und die Karre ist mieser verarbeitet als ein Kia! Für echte Proleten allerdings erste Wahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

traurig wenn man solche statussymbole benötigt und abschnitte bei existentiellen sachen hinnimmt.

wenn es unbedingt sein muss kannst du über ein oldtimer nachdenken. mit h kennzeichen sind sie recht günstig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine ziemlich einfältige Frage. Allein um so ein Auto "halten" zu können, musst Du schon sehr gut verdienen. Außerdem - wie kann man ein Auto ÜBER die Grundbedürfnisse stellen? Das ist schon ziemlich naiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SURPRICE 29.11.2013, 09:03

ja mir ist schon klar das die frage etwas utopisch ist ich mein das doch auch nur als Vision bzw Fantasie was möglich WÄRE

0
Ginger1970 29.11.2013, 09:14
@SURPRICE

Gib doch Deinen Traumwagen einfach mal in einen "Versicherungsvergleichs-Portal" (kostenlos) ein, dann siehst Du schon, was ALLEIN die Versicherung kosten würde. Dazu kommen ja noch die Steuern, die bei Luxusautos auch nicht gerade wenig sind.

0

Ja, als "Normalverdiener" kann man sich sein Traumauto leisten, Kleine Wohnung, keine Familie gründen, sparsam im Ausgang, dann kann man sich sogar kleinere Ferientouren mit dem Taumauto leisten (mit einer hübschen Beifahrerin)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

swissss 29.11.2013, 09:11

Man kann jedes Auto leasen, sogar einen Rollsroys, aber das übersteigt dann das Budget eines Normalverdieners:-)

0
bronkhorst 29.11.2013, 09:18

Auto-Nerds ohne sonstige Erdung im Leben haben es meist sehr schwer, an hübsche Beifahrerinnen zu kommen.

Wenn's eine mit guter Füllung in der Birne sein soll, wirds noch schwieriger.

1
swissss 29.11.2013, 10:13
@bronkhorst

Neider haben es noch viel schwerer, weil sie im Leben unscheinbare Normalos sind

0

nehmen wir an du lebst bei deinen eltern oder hast eine eigene wohnung und musst keine miete zahlen und dabei hast du noch einen normalen durschnitt job der dich nicht "kaputt macht".... also wieso nicht du koenntest dir sogar nen Hummer H2 zulegen der 20 l spritt frisst aber man moesste auch prioritaeten setzen und spaarsam leben.. (du muesstest auch im klaren sein das du mehr als die haelffte des verdienst fuer deinen leidenschaft ausgibst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

werde erst mal erwachsen und lerne was wirklich wichtig ist im leben, dann kannst du über solche dinge nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?