Traue mich nicht auf Instagram Bilder zu posten?

12 Antworten

Du brauchst mehr Selbstbewusstsein. Aber weißt du was? Denk nicht großartig darüber nach ob dein Bild gut oder schlecht ausschaut für die anderen, poste es einfach. Denk an die Selfies die sind auch nicht besser. 

Warum denn keinen zweiten account? Da könntest du auf privat stellen und die leute die du in echt kennst nicht annehmen und so alles posten was du willst ohne das es dir peinlich dein muss und auf dem anderen dann eben nur sachen die dir nicht peinlich sind, z.B. bilder mit freunden oder selfies :)

Wenn du Bilder posten willst dann tu es doch einfach wenn du unsicher bist ob die bilder gut sind frag doch erst gute freunde ob sie das gut finden und es auch posten würden, das gibt dir dann vielleicht ein bisschen sichherheit. Also nur zu die bilder werden bestimmt gut ankommen...

Du kannst sie blockieren und deine Page auf Privat stellen :) (Blockieren kannst du sie indem du auf ihr Profil gehst und oben rechts auf das Kästchen mit dem Pfeil drückst. Dann musst du nur noch 'Person blockieren' drücken und fertig)

Hallo, 

Mach es einfach! Ich habe schon so vieles auf Instagram gesehen, dass WIRKLICH peinlich war. Ich finde deine Idee super. Ich habe selbst einen Instagram-Account über meine 5 Hasen - und meine Freunde wissen bescheid. Wenn du dir viel Mühe gibst, bekommst auch schneller viele Likes und Abonnenten die dazu noch sehr aktiv dabei sind und dir jeden Tag die Kraft geben weiter zu machen. :) 

Ich war mir anfangs auch nicht sicher ob ich es tuen soll - habe es dann gemacht und habe mittlerweile 1.500 Abonnenten. :) 

Ich hoffe ich konnte dir helfen. 

Liebe Grüße 

Krissy 

Was möchtest Du wissen?