Transformator von 18V auf 12V?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird nichts werden, weil ein "normaler Trafo" nur mit Wechselspannung arbeitet. ( eine Batterie / Akku liefern Gleichspannung )

Zudem wirst Du mit 2 herkömmlichen "Blockbatterien / Akkus" mit 9 Volt Nennspannung keinen Verstärker mit 12v und 200 Watt Nennleistung "bedienen" können.

Da sehe ich eher etwas in Richtung "Bleiakku für Motorräder oder PKW" mit mindestens 12 Volt und 12 Ah ( oder besser stärker )

So ein 9V-Block aus dem Kaufhaus ( Abmessungen ca. 4 x 30 x 20 ) liefert an 9 Volt nur etwa 0,4 - 0,5 AH. ( Viel zu wenig für Dein Vorhaben...😕 )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

du kannst dir deinen Transformator auch einfach selber bauen. Beachte einfach folgende Formel: U1/U2=N1/N2

MfG Tommre | Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franz48
25.03.2016, 21:24

Einen Transformator fùr Gleichspannung?

1

200W aus ner 9v Blockbatterie...?!? Das wird wenn überhaupt 2min laufen dann is die leer..! Warum keine autobatterie..? Die haben auch gleich 12v...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?