Traberstute, Tölt, Pass u.Ä.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja - das ist normal.

immerhin können das mehr als die hälfte der traber. wobei der tölt kein echter tölt ist, sondern eine art walk oder ein jog. im gegensatz zum tölt gibt es beim jog eine schwebephase.

es wurden und werden noch speziell traber mit passgangveranlagung gezüchtet (vorwiegend in frankreich). das kommt aus der tradition der satteltraberrennen. beim satteltraber ist der pass durchaus eine erwünschte gangart. da im pass ja gleichzeitig die beiden beine einer seite in eine richtung bewegt werden, können höhere geschwindigkeiten erreicht werden, als im trab. das pferd kann die beine unterhalb des körpers bewegen und so vor allem von der hinterhand her ein maximum an vorwärtsschub entwickeln (im renntrab muss das hinterbein im halbkreisbogen nach aussen geführt werden, um nicht ins vorderbein zu treten).

der passgang gilt zudem beim renntraber nicht als fehlerhaft und pferde, die damit rennen gewinnen, gehen in die zucht.

den "traberjog" benötigt man beim renntraber fürs konditionstraining. die meisten traber werden am morgen eine stunde gejoggt (meist geht ein pferd vor dem joggingwagen und ein helfer sitzt zusätzlich umgekehrt und nimmt noch 3-4 handpferde mit) und wird am späten vormittag nochmals warmgejoggt und geht dann mehrmals eine pace oder einen heat mit joggingphasen dazwischen. am nachmittag gibts dann noch mal die joggingeinheit.  pferde im aufbautraining laufen nur die beiden joggingeinheiten, also "cardio".

einen einfachen langsamen jog kann man eigentlich fast jedem pferd beibringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Traber sind hervorragende Gangpferde. Manche gehen auch lieber Tölt als Trab. Tolle Pferde, wenn man es fördern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xttenere
05.05.2016, 09:28

Kann Dir nicht zustimmen.

Traber sind Vollblüter und somit 3-Gänger und keine Tölter wie z.B Isländer und Paso Fino.

Der Passgang wird ihnen antrainiert mit speziellen Geschirren an den Beinen, damit sie sich im Renn Trab weniger selbst verletzen durch Fesseltritte.

1

Normalerweise sind Traber Vollblüter, und somit 3-Gang Pferde.

Was den Tölt anbetrifft, so vermute ich, dass es eine Paso Fino Stute ist, welche auch sehr hoch im Blut stehen.

Der Passgang wurde ihr wahrscheinlich mit speziellen Geschirren an den Beinen antrainiert, wie das bei vielen Trabern der Fall ist, weil sie sich in dieser Gangart weniger selbst verletzen können ( Fesseltritt )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
05.05.2016, 09:50

Nein. Sehr viele Traber haben eine starke Gangveranlagung. Das liegt an ihrer Abstammung vom Narranganset-Pacer. Das hat mit künstlichem Training nicht das geringste zu tun. Viele von ihnen sind gute Tölter. Ach ja, Traber sind keine Vollblüter. Es gibt nur zwei Vollblutrassen: den englischen Vollblüter (Galopper) und den arabischen Vollblüter. Ok, der angloarabische Vollblüter zählt auch dazu. Allerdings sind die meisten Angloarabische Halbblüter. Traber sind Traber, keine Vollblüter.

2

das sind nun mal normale gangarten eines pferdes, warum sióllte das dein pferd nicht können, auch wenn er als traber gelaufen ist - verlernt haben wird er nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xttenere
05.05.2016, 09:24

Tölt ist keine normale Gangart, eines *normalen* Pferdes...sicher nicht bei Vollblüter (Traber)... Es gibt Rassen, welche diese von Natur aus können. Z.B der Isländer und der Paso Fino. *Normale* Pferde haben nur 3 Grundgangarten....Schritt...Trab und Galopp.

Bei Traber ist es aber so, dass ihnen der Passgang antrainiert wird mit speziellen Geschirren an den Beinen, weil sie sich in dieser Gangart weniger selbst verletzen können ( Fesseltritt )

1
Kommentar von Dahika
05.05.2016, 09:25

Na ja, es mögen normale Gangart sein, aber ein Pferd muss die Veranlagung dafür haben. Traber haben sie, jedenfalls die Standard Breds, der normale Warmblüter hat sie nicht und kann sie daher auch nicht lernen.

2

Was möchtest Du wissen?