toten fuchs angefasst, schlimm?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Fuchs wurde von Dir überfahren, und ist ja nicht an einer ansteckenden Krankheit verendet. In Zukunft (sollte sowas nochmal passieren) bitte Einmalhandschuhe anziehen (Verbandskasten) - Füchse können den Fuchsbandwurm haben. Aber jetzt keine Panik. Ich hab schon viele tote Füchse geborgen, und lebe immer noch. ; )

Ein paar Worte zur Beruhigung Obwohl der Fuchsbandwurm relativ verbreitet und nicht gerade selten ist, gibt es nur wenige befallene Personen. In Deutschland sind es nur eine handvoll Personen, die jedes Jahr am Fuchsbandwurm erkranken. Warum es nur so wenige Patienten sind, ist bei den Wissenschaftlern noch fraglich? Die meisten vermuten, dass der Fuchsbandwurm nicht an die Lebensbedingungen im menschlichen Körper angepasst ist und er sich deshalb nicht so häufig einnisten kann. (manche Wissenschaftler vertreten eine gegenteilige Meinung, sie sagen: die Krankheit ist häufiger als wir annehmen, aber wir übersehen die Krankheit zu häufig) >

http://www.ruf-der-wildnis.de/outdoorkrankheiten.html

Sollte Dein KFZ nicht beschädigt sein, besteht keine Meldepflicht. Auch hast Du das Tier von der Straße gezogen, somit ist kein anderer Verkehrsteilnehmer mehr gefährdet. Natürlich wäre es besser, dem Jagdpächter Bescheid zu geben, daß er den toten Fuchs entsorgen kann, muß aber nicht sein.

Nein, der war ja gerade erst tot. (Armes Tierchen, die gewöhnen sich einfach nicht dran, dass Autos schmeller sind als sie...) :((

Gefährlich wird es, wenn man tote Tiere anfässt, die länger als 12 Stunden tot sind, denn dann bildet sich dieses sogeannte "Leichengift".

Wenn du keine Wunde an den Fingern hattest und dir sicher bist, dass du die Finger nicht im Gesicht hattest, bis du sie dann gründlich gewaschen hast, kann eigentlich nichts passieren. Wichtig ist auch, dass deine letzte Tetanus-Impfung noch nicht zu lang zurück liegt (länger als 8-10 Jahre). Kannst du das nicht mit Gewissheit sagen, geh lieber zum Arzt, sicher ist sicher.

Haettest Du das nicht als Wildunfall melden muessen?

Man sollte zumindest Handschuhe anziehen, das stimmt schon, aber wenn du die Sachen und vor allem die Haende gruendlich gewaschen hast, dann ist keine grosse Gefahr. Tollwut ist zum Glueck nicht mehr sehr verbreitet und das Tier wurde ja ueberfahren, hatte wohl vorher keine Anzeichen von sonderbarem Verhalten, oder(Schaum vorm Mund, Desorientiert)?

Solange du nicht gerade deine Finger abgeleckt, in Mund gesteckt, oder Ähnliches (was jetzt nicht glaube) kann eigentlich nichts passieren.

Was möchtest Du wissen?