Total erschlagen nach Mittagsschlaf...-.- warum sagen alle,das macht fit?

6 Antworten

Du bist in eine Tiefschlafphase geraten, das macht dann sehr müde weil du dich nicht richtig wach gemacht hast. Hände stark schütteln, etwas Hüpfen und/ oder Handgelenke unter kaltes Wasser halten. Dann geht es dir nach dem Tagesschlaf wieder gut. Achte darauf nur 30 Minuten zu schlafen, dann passiert das eher nicht.

Je länger du schläfst, desto mehr entspannt sich dein Körper. Wenn du danach aufstehst, benötigt der Körper gewisse Zeit, um wieder in Gang zu kommen. Schlafen entspannt zwar, aber hinterher muss erst wieder eine gewisse Grundspannung aufgebaut werden. Am deutlichsten sieht man das im Gesicht. Tief entspannte - also besonders lockere - Muskeln lassen dich müder wirken. Im Bezug auf deinen Körper fühlst du dich auch so.

du hast viel zu lang geschlafen. besser sind so ca. 20 minuten

Immer schwindelig, müde und KO?

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen. Kurz zu mir: 27, m, leicht überwichtig, stärker Raucher und auf Ramilich 5mg eingestellt. Blutbild ist top! Ich habe 2 Jobs.

Ich habe das Problem, dass ich mich ständig zum Wochenende völlig erschöpft fühle. Nach Feierabend am Freitag komme ich nach Hause und muss mich sofort hinlegen. Dann schlafe ich auch gleich mal bis zu 2-3 Stunden durch! Danach bin ich immer noch total KO und zu nix mehr zu gebrauchen. Ich schaffe es dann vielleicht gerade noch bis 22 Uhr wach zu bleiben und das war's dann auch. Meist leide ich dann auch an Kopfschmerzen. Ich frage mich manchmal wie andere es hinkriegen freitags auch was zu unternehmen, wenn ich durch die sozialen Netzwerke surfe.

Samstag früh stehe ich dann auf und fühle mich total frisch. Trinke ganz in Ruhe meinen Kaffee und rauche dann meine Zigaretten (ja, leider!) Und da auch nicht zu wenig. Es kann schon mal vorkommen, dass ich da innerhalb von 2 Stunden 10 Zigaretten rauche. Anschließend bereite ich dann in der Regel das Frühstück vor und mache mich auch schon mal an den Haushalt. Sobald wir allerdings wieder mit dem Frühstück fertig sind, fühle ich mich wieder total müde. Meist lege ich mich kurz hin. Aus dem Kurz wird dann aber öfters mal mehrere Stunden. Dann steh ich wieder auf und das ganze geht wieder von vorne los. Fit, und sofort wieder müde! Sollte ich mir dann abends mal was vornehmen, muss ich wieder das gleiche fürchten. Wenn wir in einen Club gehen oder in eine Bar ist spätestens um 2 Schluss, weil ich dann wieder unglaublich fertig bin. Meine Beine fühlen sich schwach. Ich halte zwar meist länger durch aber nur mit größter Anstrengung. Das ganze geht nun schon seit mehreren Jahren und auch Ärzte konnten mir nicht wirklich weiterhelfen. So langsam macht mich das richtig depressiv, da ich gerne wieder normal agieren möchte ohne die Befürchtung zu haben, doch eines Tages mal zusammen zu klappen.


Sonntag dann wieder das selbe Spiel....

In der Woche bin ich zwar auch KO abends aber das schiebe ich mal auf meine beiden Jobs, die mich ziemlich einschränken. Jedoch geht es mir da deutlich besser als am Wochenende! Und ja, auch unter der Woche rauche ich. Ca 25 Zigaretten am Tag. Ich weiß was ich da meinem Körper antue, aber ich komme nicht davon los


Ich freue mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Schlafsucht wie entwickelt sich sowas?

Ich schlafe in letzter Zeit mit dem Mittagsschlaf gerechnet 14 Stunden und schlafe noch ab und zu in der Schule. Ich weiß nicht wodurch das kommt aber nach dem schlaf bin ich noch müder. Ich hab alles mögliche ausprobiert: Kaffee, Sport aber das hält mich nicht wach. Ein Kumpel meinte ein Jonny würde wach halten, aber als ich ein geraucht habe bin ich noch müder geworden und hab diese Variante direkt weg gelassen.

...zur Frage

Ausversehen 5 stunden Mittagsschlaf gemacht.

Ich habe heute ausversehen 5 stunden Mittagsschlaf gemacht (weil mein wecker irgendwie nicht geklingelt hat) und weiß jetzt nciht wann ich schlafen gehen sollte damit ich morgen fit bin. Also wieviel stunden sollte ich jetzt noch schlafen? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Müdigkeit am Nachmittag-ist power napping sinnvoll?

Heyho, bin gerad super müde obwohl ich nicht viel heute gemacht habe..habe etwas wenig geschlafen und überlege mir nu Powernapping(=kurzer mittagschläfchen)zu betreiben..bringt das was? oder schlafe ich dann doch zu viel?

...zur Frage

Beim Mittagsschlaf abschminken?

Schönen Abend, ich würd gerne wissen, ob das schlimm ist, wenn man ein Mittagschlaf macht und es schlimm ist sich nicht abzuschminken?
Klar weiß ich, dass ich mich immer abschminken muss bevor ich nachts schlafen gehe aber ist das Mittags auch schlimm?
Und, verursacht make up auch Pickel?

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Mittagsschlaf + Abendschlaf = durchschnttlicher Schlaf?

Sorry ich habe es mir mit dem Titel wirklich schwer getan. :(

Also seit einer Woche habe ich mir leider angewöhnt nach der Schule einen kleinen Mittagsschlaf zu halten. Nun kann ich abends vor 12 Uhr auch nicht mehr einschlafen.

Nun zu meiner Frage: Wenn ich mittags 2-3 std. schläfen würde und dann nochmal abends ca 4- 5std. Würde das dann den durchschnittlichen Schlaf bei 8std. ausgleichen ? Sodass ich am nächsten Tag fit bin? Noch konnte ich keine Folgen beobachten. Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken. Danke im Voraus. (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?