Tönen ohne zu blondieren?

7 Antworten

Es wird nie ein blau oder Lila sein...höchstens ein Braun mit einem entsprechenden Schimmer. Um wirklich blaue oder lilane Haare zu haben musst du vorher bleichen.

Ich verwende eine Farbe, bei der man vorher nicht blondieren muss, weil die Farbe das mit erledigt. Majicontrast von Loreal...aber die muss man mit einem Oxydant mischen, also sollte schon etwas Erfahrung haben...naja eigentlich muss man nur rechnen können^^

Also wenn du es genauso kanllig haaren möchtest kommst du nicht ums blondierten rum, da auf dunklen haaren meist nur ein schimmer sieht. 

Alternativ könntest du haarkreide benutzen die funktionieren auch wunderbar auf dunklen haaren.halten aber nur paar haarwäschen (:

Es wird schon funktionieren nur mit einer Tönung, aber die Farbe wird dann halt sehr dunkel und wenn du vorher bleichst wird sie halt eher kräftiger. Und ich würde dir Directions empfehlen :)

Directions 'white toner' Erfahrungen?! ♥

Ich habe mir von den längsten Haaren so knapp 15cm der Enden 2x blondiert. Es ist noch ziemlich orange, was ja auch normal ist wenn man dunkelbraune Tönung rausblondiert hat. Das Tönen mit den Directions klappt schon, aber ich hätte die Haare gerne noch ein wenig heller.

Habt ihr Erfahrungen mit dem Directions 'white Toner'?! Dankeschön. ♥

...zur Frage

Gibt es Directions die man benutzen kann ohne vorher zu blondieren?

Hi :)
Also ich wollte mir meine Haare (mit Directions) tönen, aber ich hab dunkelblonde Haare und da müsste man ja normalerweise vorher die Haare blondieren und das will ich nicht. Aber ich hab gelesen das Rot auch "funktioniert" ohne zu blondieren. Stimmt das und gibt es vielleicht noch andere Farben die gehen würden ohne zu blondieren, ich meine ich hab ja nicht schwarze Haare oder so :D
Danke für Antworten :)

...zur Frage

Orange-/ Gelbstich nach dem Tönen?

Hallo :-)
Wollte gestern über meine blonden haare eine dunkelbraune Tönung geben. Habe es auch getan nur leider sind die jetzt orange...
Da es eine Tönung ist, geht die Farbe dann (also der orangestich) dann auch nach ein paar mal waschen wieder raus?

...zur Frage

braun zu lilac (directions) infos?

Hey Ich würde demnächst meine Haare gerne mit der "Lilac" Tönung von directions tönen. Ich habe brünettes bis dunkelblondes naturhaar, relativ dickes, ca. brustlanges haar und einen Sidecut. Meine Frage wäre jetzt, ob ich meine Haare vor der Tönung blondieren müsste, oder ähnliches damit anstellen sollte :D kann mir jemand allgemein infos über das Tönen mit Lilac directions geben oder von Erfahrungen damit berichten? Ich würde auch gerne wissen wie viel ich bräuchte und wie lange die tönung hält. Also mein Ziel vor dem Tönen ist es möglichst gute Infos von euch darüber zu bekommen haha :D vielen dank schonmal, bitte meldet euch, lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?