Tischarbeit bei Hunden

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hach was bin ich froh, dass ich mit dieser Hundeszenerie nix mehr zu schaffen habe...

Der einzige Sinn von "Tischarbeit" liegt darin - den leichtgläubigen Hundehaltern und Hundeplätzen derartige "Tische" zu verkaufen.

Mit einer sauberen Ausbildungsarbeit hat das nichts zu tun, sondern Hund kommt durch glatten Untergrund - wie auch beim Tierarzt in ein permanentes Meideverhalten.

Es ist Tierquaelerei !!

Für diesen Hunde"Sport" sind schon derart viele "tierschutzrelevante Hilfsmittel" entwickelt & leider auch an Hunden über Hunden eingesetzt worden - so dass man endlich eine Petition an den Bundestag starten sollte = die VPG, oder Schutzdienstarbeit in Privathand am Hund streng zu verbieten !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taigafee
30.08.2012, 12:31

absolut deiner meinung!

0

Du selbst scheinst von der Ausbildung von Schutz - und Gebrauchshunden keine Ahnung zu haben. Außerdem hat ein ""Ausbildungstisch""einen Rauhbelag wie der Steg usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Balouh
30.08.2012, 10:04

???? Hast du ueberhaupt schon einen Hund ausgebildet welcher in der Spitze von Leistungshunden dann Erfolge hatte?<<<<<

PS Ja bin Schutzdienstler

0
Kommentar von taigafee
30.08.2012, 12:28

der hund rutscht, egal ob glatt oder rauh. was sollen denn die vielen kästchen bewirken?

1
Kommentar von ilsemarie
30.08.2012, 14:08

Ich habe durchaus Ahnung, denn ich war mal österreichische Staatsmeisterin. Damals hieß es noch Schh 3. Habe aber meine Meinung über die Hundeerziehung total geändert. Und ja - ich bin der Meinung, dass das Tierquälerei ist.

0

Das nennt man effektives Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YarlungTsangpo
29.08.2012, 11:33

???? Hast du ueberhaupt schon einen Hund ausgebildet welcher in der Spitze von Leistungshunden dann Erfolge hatte?

1

die ganze schutzausbildung ist quälerei. mag sein, dass die polizei und private schutzorgas nicht ohne hunde auskommen, aber das ganze als hundesport zu deklarieren finde ich unsäglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist Tierquälerei, wenn ein Hund auf einer ertwas erhöhten Position steht???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?