Tipps lispeln abgewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur die Lippen öffnen, Zähne aufeinander drücken, die Zunge darf beim Sprechen nicht hervorkommen, folgenden Spruch üben: Susi stolperte über einen spitzen Stein (dabei sp und st nicht im Verbund sprechen, sondern einzeln). Gibt auch andere Wort Zusammenstellungen, möglichst viele Wörter mit "S" oder "Z" bzw. Zischlaute im Allgemeinen (süße Sahne, saure Sahne, zappeln, zerreißen etc.). Aber ein Logopäde ist immer noch die beste Alternative. Viel Erfolg

Eigentlich finde ich das richtig süß bei Mädchen also mach dir da nicht so ein Kopf drüber :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
03.05.2016, 03:44

Bei Mädchen mag das Lispeln ja noch süß sein, bei einer über 50-jährigen Frau (wie aus meinem Bekanntenkreis) ist es schon ein ziemliches Handicap, sowohl betuflich als auch privat. Sie wird zumeist nicht für voll genommen.

0
Kommentar von Herb3472
03.05.2016, 03:45

Korr. beruflich

0

Mache die Übungen weiter, was der Logopäde aufgegeben hat; und mache die Therapie weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?