Tipps für einen Neuanfang mit Freund.

4 Antworten

Vielleicht solltest Du beim eigentlichen Problem anfangen. Warum regst Du DIch so über Kleinigkeiten auf und reagierst über? Das muss doch einen Grund haben. Vielleicht hat er mal was angestellt und das hat sich bei Dir angestaut. Und das kompensierst Du nun durch die Kleinigkeiten. Du musst nicht dafür Sorgen, dass er Dich wieder liebt. Er hat sich schließlich bereits in DIch verliebt, als Du noch "normal" reagiert hast. Du musst nur wieder Dein inneres Gleichgewicht finden, denke ich.

Hallo Tine00793,

tut mir leid, dass es momentan nicht so gut bei euch läuft! Aber das kennt sicher jeder, der schon mal eine Beziehung geführt hat. Höhen und Tiefen gehören nicht nur zum Leben sondern auch zur Liebe dazu! Habt ihr denn beide in letzter Zeit jeder irgendetwas, was euch bedrückt? Läuft es vielleicht auf der Arbeit nicht gut oder habt ihr sonst irgendwas, was euch beschäftigt (außer der Beziehungsstress)? Oft ist es ja so, dass man seinen Frust unbeabsichtigt an dem Partner rauslässt! In dem Fall würde ich erstmal dafür sorgen, dass dieser Stress bewältigt wird, damit das schon mal nicht mehr der Grund für Zündstoff ist! Ansonsten finde ich deinen Ansatz nicht schlecht! Wenn man etwas mehr Abstand hat, merkt man oft, dass man den anderen vermisst und es fällt einem leichter, die Dinge beim Schopf zu packen und vernünftig zu erkennen, was vielleicht das eigentliche Problem ist! Ist der Streit "frisch" ist man ja sehr emotionsgeladen und dann fällt es schwer vernünftig und rational zu handeln oder zu reden! Achte nur darauf, dass ihr euch nicht allzu sehr voneinander entfernt! So eine Regelung, dass man etwas mehr Abstand hält kann auch dazu führen, dass man sich entfremdet und der Partner merkt, dass es einem doch besser ohne den anderen geht! Schließlich hat sich dein Freund aber schon einmal in dich verliebt und das hat seine Gründe! Versuch so zu sein, wie du anfangs warst (ohne dich zu verbiegen) und unternehmt einige schöne Sachen, die euch zusammenschweißen und wo ihr Spaß habt und miteinander lachen könnt! Trefft euch doch z.B. mal dort, wo ihr euch kennengelernt habt oder geht in euer Lieblingsrestaurant, wo ihr vielleicht das erste Mal zusammen essen wart! Sprecht über die Anfangszeit und schwelgt etwas in Erinnerungen daran, wie frisch verliebt ihr wart und wie schön die Zeit war! Das weckt oft die "alten" Gefühle und man merkt, was man eigentlich an dem anderen hat! Viele Menschen reden davon, dass die Gefühle abgebaut haben, wenn es mal nicht so toll läuft, aber oft ist es nur so, dass die Gefühle von dem ganzen Stress und Kummer, von der Wut, der Trauer und der Enttäuschung verschüttet und nicht weg sind! Also erst mal aufräumen bis das Herz wieder frei von Schutt und Asche ist und dann merkt man wieder, dass es für den anderen schlägt! ;-)

Alles Gute und viel Glück!

Gruß Pollylein

Dankeschön. Also Stress außerhalb der Beziehung haben wir keinen. Es war eben nur, dass wir immer aufeinander gesessen haben & er seine alte Zeit mit Freunden usw vermisst. Wir wollen es jetzt so probieren, dass wir uns nur 3x die Woche sehn und beide was mit unseren Freunden, außerhalb der Zeit machen. Ansonsten versuch ich zumindest, wieder langsam die Liebe in ihm aufzubauen, durch kleine Streicheleinheiten, oder einfach nur ein Kuss. Natürlich am Anfang nicht allzuviel, aber es darf ja auch nicht sein, dass wir uns nach dieser "Umstellungswoche", als Freunde sehn, Die Merkmale einer Beziehung müssen ja jetzt erstmal aufrecht erhalten werden.

0

Man kann einem Menschen etwas beweisen, indem man Taten sprechen lässt. Zeig' ihm einfach weiterhin, dass Du Dich geändert hast.

Mein Vater betrügt Mama?

Guten Abend,

also wie es oben schon in der Beschreibung steht, habe ich gesehen, dass mein Vater meiner Mutter fremd geht... Er war letztes Wochenende mit seinem Verein auf "Männerfahrt" ( heißt, nur die Männer aus dem Verein fahren weg). Vorhin saß ich neben ihm auf der Couch und habe gesehen, dass er mit einer Frau schreibt. Ich habe die ganze Zeit mitgelesen, doch ca. nach 10 Minuten hat er jedesmal den Chat mit ihr wieder gelöscht. In dem Chat hat sie geschrieben "ich vermisse dich!"...

Aufeinmal schickt die Frau ihm ein Bild mit einem großen Bett und schreibt: "unseres??!!😍" und mein Vater hat dann geschrieben: "Gerne😍 Dann kannst du mich stundenlang vernaschen" und sie meinte nur: "ja und du mich😇".
Kurz danach hat sie ihm ihren Standort  per GPS geschickt und sie meinte: " der Stau ist vorprogrammiert aber ich würde es in Kauf nehmen" und mein Vater drauf hin: " wenn es man schon soweit wäre".

Ich habe danach sofort das Wohnzimmer verlassen, weil ich meine Tränen nicht mehr zurück halten konnte. Das schlimme ist ja, dass meine Mutter mit auf dem Sofa saß und Fernseh geschaut hat und sie mir so leid tat.

Will er abhauen oder wie muss ich das jetzt verstehen? Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Ich will es meiner Mutter sagen weil ich es sonst nur in mich reinfresse und er nicht damit aufhört...

Ich will mein Vater aber auch nicht drauf ansprechen bzw ich habe es noch nicht vor weil ich mit Mama erstmal drüber sprechen wollte obwohl ich weiß, dass es ihr weh tun wird..

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Meine Freundin behauptet das sie ein schlechter Mensch ist?

Hey Leute, ich hab mist gebaut ich hatte vor paar Wochen Stress mit meine Freundin gehabt und behauptet : Du hast keine Gefühle! dann ging es richtig los....  jetzt hat sie mir ein Riesen Text geschrieben wo es ihr leid tut und behauptet von sich selbst das sie ein schlechter Mensch ist und keine Gefühle hat. Ich hab mich auch oft dafür entschuldigt was ich geschrieben hab . Was soll ich nur machen ? Ich bin so ein.....

...zur Frage

Meldet der Ex sich nach der Trennung, was meint ihr?

Ich habe seit Sonntag mit meinem Freund schluss. Ich habe schluss gemacht, da es immer wieder Konflikte gab.. Die man aber nicht als streit bezeichnen konnte, da mein ex sich nie wirklich zu seiner Meinung geäußert hat bzw seinen Standpunkt vertreten hat... das ist seine Art. Anfänglich hat er mich desöfters belogen bzgl Unternehmungen mit kumpels.. somit war die Basis zerstört und mir fiel es schwer ihm weiterhin richtig zu vertrauen, obwohl ich letztendlich gespürt habe das er mich nicht betrügt und mich wirklich liebt. Der Grund für die Trennung war jedoch der, das ich merkte das er häufig früh heim wollte.. Früher als abgesprochen.. Und das immer plötzlich. Ich merkte er langweilte sich manchmal mit mir.. Obwohl ich immer neue Ideen für Aktivitäten usw gebracht habe. Dies äußerte er auch am Tag der Trennung.. Ich bat ihm an den nächsten Zug zu nehmen. Er sprang auf und sagte, oh dann muss ich mich aber beeilen. Das hat mich sooo verletzt.. Nach all dem was geschehen ist hat mir das gezeigt das er freiraum braucht.. Also habe ich die endgültige trennung ausgesprochen. In der Woche hatten wir beide nämlich bereits schon 2 weitere Gespräche über eine Trennung geführt. Letztendlich war es so das wir beide es nicht wollte da wir uns ja trotz allem lieben... Jetzt bin ich absolut unglücklich und vermisse ihn so sehr. Er war/ist meine große Liebe. Ich wollte damit nur bezwecken das er sich Gedanken macht um zu sehen ob er mich wirklich liebt... Also was denkt ihr.. Ich weiß er liebt mich.. Wie sind die Männer nach einer Trennung so und wie schätzt ihr ihn ein?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Ich hab sturmfrei mein Freund geht lieber weg?

Ich hab dieses Wochenende sturmfrei und ich darf nicht bei ihm pennen aber wenn ich sturmfrei hab kann er es ja bei mir oder ich bei ihm. Er will aber lieber zu seiner Familie weil er seinem Bruder wegen seinem Abi helfen will. Ich verstehe das aber er kann es genau so gut um ein Tag verschieben und genau so lange mit ihm lernen wie eigl. Aber er sagt er verschiebt es nicht weil er seinen Eltern nicht sagen will das er angeblich lernt, und sie nicht anlügen will nur damit es sich um einen Tag verschiebt. Ich hingegen Lüge meine Eltern immer an wenn ich bei ihm bin, und ich wollte eigl einen Köln Trip machen den ich wegen dem sturmfrei abgesagt habe. Er könnte es einfach um einen Tag nur verschieben., ich habe so oft für ihn Schule geschwänzt etc. aber für ihn geht Schule und Familie vor... ich würde alles für ihn tun. Was sagt ihr dazu ? Zudem sage ich das er danach so oft er will doch gehen kann zu seiner family aber ich hab zum 2. mal in meinem Leben sturmfrei und ich bin 19

...zur Frage

Ich fühle eine Leere in mir was ist mir los und wie kriege ich diese weg?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt.

In der letzten Zeit habe ich so eine Leere in mir und dies ist echt beschissen.

Hier sind so meine Probleme vielleicht haben die ja etwas damit zu tun.

Ich habe vor einen halben Jahr einen Korb bekommen von meiner "Traumfrau" Seit einer Woche ist mein Xbox 360 Clan von innen von eigenen Membern zerstört worden. Meinen Vater ist seine Freundinn wichtiger als ich sein Sohn (Eltern geschieden) Ich kriege manchmal wenn ich etwas trinke an Alkohol solche Nerven zusammen brüche. Ich habe schlechte Noten in der Schule da ich zu faul war. Ich habe zwar was in meinem Kopf aber ich habe mein Potenzial nicht richtig genutzt. Ich frage mich ob ich überhaupt etwas finde (Lehrstelle, Schule) Ich weiß nicht mehr weiter was ist mit mir los und was kann ich dagegen tun

MFG Hoffenbach

...zur Frage

Zukunftsangst bei Freundin/Beziehungsproblem?

Hey :) Meine Freundin und ich (beide 19), sind seit 7 Monaten zsm. Sie macht Fachabi, aber ihre Noten sind nicht so toll und sie steht nun vor den großen Abschlussprüfungen. Allerdings hat sie für dieses Jahr keine Ausbildungsstelle, weil die Berufsschulen aufgrund ihres Notendurchschnittes erstmal nur auf die Warteliste gesetzt haben.

Das trägt bei ihr zu einer Unsicherheit bezüglich ihrer Zukunft bei. Und ich hab mich jetzt auch noch blöd verhalten, indem ich einen blöden Spruch losgelassen habe und auch die Entschuldigung hab ich ein bisschen verhunzt... (Ich hab ihrer Mutter Blumen gegeben und gesagt, sie soll sie bitte an meine Freundin weiterreichen. Warum ich ihr die nicht selber gebe? Es war, weil wir vereinbart haben, dass wir uns nicht sehen und ich sie heute in Ruhe lass.; dann hat sie mir über WhatsApp etwas später geschrieben, dass es nicht ok war, dass ich ihr die Ruhe gegönnt hab, sondern sie hätte lieber mich gesehen und mit mir gesprochen)

Das zeigt mir eigentlich auch selber, dass das zwei dumme Aktionen waren und zudem bin ich auch oftmals sehr aufdringlich. Ich wollte deswegen wissen, wie ich denn erstens den Fehler wieder gut machen kann (reicht es, sie zum Eis-Essen einzuladen?), habt ihr gute Vorschläge? :)

Und zweitens frage ich mich, wie ich mich ändern kann? Ich muss mich etwas ablenken, das ist klar, damit ich gar nicht in die Versuchung komm, zu aufdringlich zu sein. Aber so kleine Fehler/Dummheiten... Ich denke oft nicht über die Konsequenzen nach, sondern mache das spontan.

Das trägt auch dazu bei, dass sie nicht nur in beruflicher Hinsicht, sondern auch in unserer Beziehung sehr unsicher ist... Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben, wiel ich mich schon ändern sollte, ansonsten kann das noch blöd ausgehen. (Alle, die sagen, "alles halb so wild"; sie ist sehr sensibel und hat mir auch gesagt, dass das auf Dauer ein Problem werden kann)

Also liebe Beziehungsretter, ich brauche euch :P

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?