Tierschutzgesetz Österreich kupierter Hund

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es einen medizinischen Hintergrund hat dann ist es erlaubt. Brauche ich nur dieses Attest? Oder weitere Dokumente? Klar ist sehr unwahrscheinlich beide Ohren und die Rute aber wenn ich das Attest habe kann man mir den Hund nicht wegnehmen nicht wahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

generell hast du recht, dass die gesetzlage es verbietet, einen hund in österreich zu kupieren oder dazu das ausland aufzusuchen, wo es gestattet ist. Mittlerweile, dürfen in österreich auch keine kupierten hunde mehr ausgestellt werden, das ist weniger tragisch, weil die wirklich guten hochzuchten meist sowieso im ausland zu bewundern sind.

Ebenfalls ist es dir verboten, soweit nach 2008 angeschafft, einen Hund zu erwerben der kupiert ist. Ausnahme sind hier Erbschaften, also wenn du einen Hund aus der Familie übernimmst, sowie Vermittlungen durch ein gemeldetes Tierheim. Das Gesetz ist hier relativ neu, allerdings kann ich dich beruhigen, dass wohl nie jmd danach fragen wird warum euer hund kupiert ist.

Ich persönlich halte und hatte immer jagdhunde und viele davon waren kupiert, da es in dem züchterland gestattet war. dies geschah unter narkose von einem ordentlichen tierarzt im sehr frühen welpenalter, nach dem Gesetz des Landes. Leider hat nicht jedes Land hierzu eine lückenlose Gesetzlage, viele vor allem Vermehrer machten das selbst mit der Hand und ohne Narkose- weswegen das ganze auch so einen schlechten Ruf erworben hat.

Der Grund ist einfach, die Tiere, die jagdlich geführt werden, verletzten sich sehr häufig am schwanz, vor allem wenn es um größere beutetiere geht wie wildschweine. Die meisten Jagdhundhalter würden nie ohne kupierter Rute richtig jagen gehen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage einfach mal,das ist totaler blödsinn! Je mehr du rum fragst,desto mehr blöde antworten bekommst du. Dein freund soll mit dem hund einfach umziehen,da wo er wohnt ,normal anmelden und macht nicht so einen aufstand wegen dem hund.Wird schon gut gehen,bei der anmeldung fragt kein mensch ,ob der hund kupiert ist. Mein freund hat einen spaniel mit kupiertem schwanz,hier in österreich gekauft!!!Bei einem züchter!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patkicaa
03.07.2014, 18:46

Wann wurde dieser Spaniel gekauft? Wenn man sich so die Gesetze und Verordnungen durchliest dann kriegt man es da schon mit der Angst zu tun :) Aber den Hund abgeben werden wir bestimmt nicht.

0

Warum ist der Hund überhaupt kupiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patkicaa
03.07.2014, 18:47

Er wurde so gekauft. Es gab auch unkupierte aber wenn man sich in einen Hund verliebt dann ist es einem egal ob kupiert oder nicht.

0
Kommentar von giuliesamu17
04.07.2014, 12:30

Meiner Meinung nach sollte man so etwas einfach nicht unterstützen, aber jeden das seine

0

Was möchtest Du wissen?