Tiermedizin - Lohnt es sich?

9 Antworten

Hey:) Der Großteil meiner Familie ist Tierarzt. Meine Mom auch. Der NC auf dem Fach ist echt hart (1,3) dieses Jahr. Außerdem kenne ich viele, die eine total falsche Vorstellung von dem Beruf haben! Du wirst jeden Tag gekrazt, gebissen und getreten, du musst Tiere einschläfern, dich oft zu Dingen überwinden und süße Tierchen leiden sehen.Wie schon vor mir gesagt wurde, sind Kleintierärzte nicht gefrat (du brauchst wenn überhaupt eine gute Idee für eine Praxis und Spezialgebiete). Landtierärzte sind immer zu wenig vorhanden. Das merke ich selbst, da ich auf einem Reiterhof wohne. Wenn du dir absolut sicher bist und du weißt, was auf dich zu kommt (in Arbeit UND Studium!) ist es auf jeden Fall nicht falsch Veterinärmedizin zu studieren! Man hat viele Möglichkeiten, wie und als was man dann später arbeiten möchte. Der beste Freund meiner Mutter zB ist nach England gegangen und akupunktier Olympiapferde, damit ist er Millionär geworden. Also ich hoffe ich konnte dir helfen:) LG

Also ich weis zufällig, dass das mit dem "gebraucht werden" auch mal anders war und mich wunderts, dass du das nicht auch weist, bei deiner ganzen Tierarztfamilie. =D Also es war auch schon mal anders herum, dass mehr Landtierärzte da waren, als Kleintierärzte. Ich meine wenn jetzt allen Neuzugängen klar wird, dass sie eher eine Berufschance als Landtierarzt hätten, wer würde dann nicht die vernünftigere Variante nehmen? Wer weis, vielleicht dreht sich der Spieß auch irgenwann mal wieder um? (: Aber es gibt ja auch noch Zootierärzte und sowas und da gibts ja auch nicht so viele. Und anscheinend wird auch grade darüber diskutiert, ob der Beruf Pferdeflüsterer jetzt rechtlich eingeführt werden soll, also sprich, dass er studiert werden kann.

0
@MsLebkuchen

Hm...ja ich weiß, aber das ist das Gleiche wie mit der Humanmedizin. Dort waren auch viel zu wenig, dann wieder viel zu viel und jetzt werden wieder welche gesucht. Unberechenbar diese Welt was:D Pferdeflüsterer find ich cool, du wirst dich zwar oft beschmunzeln lassen müssen, aber ich find's ziemlich interessant! Mein großer Bruder hat gerade angefangen Pferdepsychologie zu studieren. Find ich auch gut. Zieh durch, was du für richtig hälst. Viel Glück und lG:)

0
@AmericanCookie

Ja. =D Und, ich fände das sau toll wenn sich das durchsetzt, das ist nämlich so toll, allein mit Pferden zu arbeiten. (: Und ich bin auch ein totaler Fan von dem Film, also der Pferdeflüsterer... Es gibt auch schon so ne Akademie: http://www.andreakutschakademie.com/cms/ Gegründet von einer ehemaligen Schülerin von diesem Monty Roberts, der ihn Amerika lebt (Oder gelebt hat? Weis nicht, kann sein, dass er schon tot ist. =D). Der ist auch total berühmt deswegen geworden.

0

Also ich habe mich damals auch sehr für das Studium interessiert. Als ich mich dann aber näher damit beschäftigt hatte, hab ichs gelassen. Tierärzte gibt es leider sehr viele und der Bedarf ist wohl mehr als gedeckt. Man hat immer die Möglichkeit eine eigene Praxis aufzumachen,die dann aber auch laufen muss. Aber als angestellte Ärztin in einer Tierklinik oder Zoo verdienst Du nicht mehr als eine Bürokauffrau. Wenn es allerdings Dein absoluter Lebenstraum ist, lebe ihn! Ich wäre damals auf die Tierärztliche Hochschule Hannover gegangen. Die sind super.

Also ich würde sagen das dein Kommentar einfach nicht stimmt. Als Tierarzt in einer Tierklinik, besonders wenn man spezialisiert ist verdient man gutes Geld. Kommt ja auch auf dein Verhandlungsvermögen an und deine Berufserfahrung und -jahre. 

Tierärzte für Großtiere fehlen an allen Ecken und Enden (nicht für Pferde)!

Und du bist ja nicht an der TiHo gewesen. Vorher also die Ahnung wir gut die sind... (die Uni ist gut, aber ohne direkte Erfahrung erscheint mir eine spezifische Meinung als Raterei)

0

Ich glaube Gießen ist mit eine der besten Uni´s ich weiß das Gießen auf jeden fall eine super Tierklinik hat!

Also kleintierärzte gibt es sehr viele. zu viele. dagegen werden großtierärzte ;D (nenn ich jetzt mal so) gebraucht. aber du brauchst mind. einen durchschnitt von 1,4, was aber auch schon "schlecht" ist, denn erstmal werden die besseren eine stelle bekommen .. lg

das wollte ich auch immer werden. nach meinen praktikum allerdings nicht mehr, da ich nicht damit klar kam, als tiere auch mal eingeschläfert wurden.

War dieses Praktikum in der 9. Klasse? Weil ich auch eins bei einem Tierarzt mache. 

0