Thermometer geht nicht mehr zurück

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Runterschütteln", also nach unten locker ausschlagen, dann geht die Quecksilbersäule runter! Aber Obacht, dass das gute Teil nicht kaputt geht!

Nimm es ganz in die Hand (oben anfassen) und schlage locker den Arm nach unten, paß aber auf, daß Du nicht irgendwo gegenschlagen kannst - das hab ihc mal gemacht, und dann läuft das giftige Quecksilber aus.

Einfach mehrmals in der Luft runterschlagen, dann sinkt die Temperatur. So, wie wenn man den Arm (oder die Hand) ausschütteln will, aber feste..

onebody 15.03.2012, 08:28

Danke, zuerst es falsch gemacht aber nach ausprobieren ging es ;)

0
icecruiser 15.03.2012, 08:31
@onebody

Na, prima! Wie hast Du denn bis jetzt Temperatur gemessen? Oder war der Laptop Dein erstes Objekt?

0

Kind, ein Fieberthermometer geht doch nicht von allein zurück. Bevor ich dir eine Anleitung schhreibe, wie du es herunterschüttelst, kauf dir lieber ein Digitalthermometer. Die sind schneller, präziser und weniger gefährlich.

Du musst es locker schütteln (dabei oben anfassen)

Ein neues kaufen oder probiers mal mit "in den Kühlschrank legen für ein paar Stunden" :-)

icecruiser 15.03.2012, 08:25

Das geht einfacher und schneller... und vernutlich geht die Säule von alleine gar nicht zurück.

0

Was möchtest Du wissen?