Therapeut flirtet mit mir?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Riley,

er hat aber sowas von nicht nur einer Grenze überschritten, das ist echt unfassbar.So ein Verhalten ist äußerst unprofessionell.Ich kann Dir nur den Rat geben, sofort den Therapeuten zu wechseln.Wenn Du einen Arzt / eine Ärztin kennst, dem / der Du vertrauen kannst....sprich mit ihnen

Ich weiß, wovon ich spreche, ich arbeite seit über 20 Jahren im sozialen Bereich.Lass Dir von keinen einreden, dass das Verhalten Deines Noch - Therapeuten in Ordnung ist. Das ist es keinesfalls

Ich wünsche Dir viel Mut und Kraft

Wenn ich deine Antwort lese, dann kann ich dir nur Recht geben, aber das Problem ist einfach, dass die Situation auch schwierig für mich ist, weil ich mit keinem Therapeuten solche Fortschritte gemacht hab wie bei ihm, und mir kommt vor, dass er nicht merkt, dass er eine Grenze überschritten hat aber dann kommt mein Verstand und sagt mir genau das was du mir rätst. Auf jeden Fall; Vielen vielen Dank!

0

das problem ist , es kommt auch auf dich an! du bist ja schließlich nicht ohne grund beim therapeuten. das ist jetzt nicht böse gemeint , ist ja nicht schlimm, aber wenn ich an deiner stelle währe würde mit ihm reden. es könnte ja auch sein dass wenn ich euch schon so lange kennt, dass du ihm einfach an herzen gewachsen bist. rede mit ihm , und wenn du danach immer noch das gefühl hast er flirtet mit dir, kannst du ja immer noch einen anderen therapeuten suchen.

Wenn einer flirtet, hat er niemals eine Grenze überschritten. Nehm einfach mal an, der Therapeut wäre in deinem Ideal-Alter, würde es dich dann stören?

Wenn ja, dann kommen die Zweifel aus deinem Bauch, dann stell ab, was dich stört.

Wenn nein, dann kommt es aus deinem Verstand, dann bleib dort. Insgesamt scheint es dir ja gut zu tun, was er mit dir macht.

Wenn meine sexy Zahnärztin mit mir flirtet, wechlse ich deswegen noch lange nicht die Zahnärztin. Das solltest du auch nicht tun

Schäme mich mir Hilfe zu holen

Habe seit Jahren immer wieder lange depressive Phasen und jedes mal sage ich mir das ich mir Hilfe hole aber ich schaffe es nie. Aber die aktuelle Phase empfinde ich als viel schlimmer und ich bin soweit das ich eine Therapie anfangen möchte. Ich habe mich schon schlau gemacht, das ich wohl erst zum Hausarzt muss um eine Überweisung zu einem Therapeuten bekommen. Aber das ist das Problem. Ich kenne meine Ärztin seit Jahren und war nie wegen irgendetwas schlimmen bei ihr, haben öfters Späße gemacht und jetzt soll ich ihr auf einmal die Wahrheit sagen? Ich kann das nicht. Ich schäme mich so sehr dafür.. Ein Therapeut ist für mich eine fremde Person deswegen kann ich mich ihr mehr anvertrauen als meiner Ärztin die mich so gut kennt. Hört sich komisch an aber so bin ich. Meiner Mutter hab ich das auch gesagt das ich Hilfe will. Sie unterstützt mich aber meinem Bruder und Vater kann ich es auch nicht sagen weil es mich so belastet. Wie kann ich es meiner Ärztin Sagen? Hat jemand das selbe durchgemacht? Tipps? Erfahrungen? Bin weiblich 20 Jahre alt

...zur Frage

WG Mitbewohner will was von mir?

Ich wohne seit einigen Wochen in einer WG mit mehreren Personen.

Mit dem einzigen Jungen verstehe ich mich wirklich super. Wir haben von der ersten Woche an jeden Tag zusammen Filme und Serien geschaut und es macht so viel Spaß mit ihm zusammen.

Über die Feiertage haben wir fast im Minutentakt geschrieben und ein wenig geflirtet.

Das lag daran, dass wir schon einige male lange während der Filme gekuschelt haben. Er ist schon in die Richtung Küssen gegangen beim Kuscheln, ich hab das unauffällig abgewendet.

Ich möchte keine Beziehung mit ihm, mit ihm als meinem Mitbewohner, prinzipiell gerade nicht.

Aber mir tut die Nähe beim Kuscheln und das viele Lachen so gut.

Wie kann ich das aufrechterhalten, dass wir knuddeln und lachen und uns so gut verstehen, aber nicht zusammen sind und uns nicht küssen und natürlich auch nicht mehr in diese Richtung machen?

Ich weiß es nicht sicher aber ich glaube er mag mich wirklich sehr, ist vlt etwas verliebt. Er macht mir viele Komplimente und flirtet eben auch mit mir.

Was kann ich tun damit die Situation nicht komisch wird?

...zur Frage

Darf man zu einer Psychotherapiesitzung andere Leute mitbringen?

Hallo, ich bin gerade in psychotherapeutischer Behandlung und würde gerne einmal meine beste Freundin mit zu einer Sitzung nehmen, da meine Beziehung zu ihr eines der Hauptprobleme ist und ich oft von ihr spreche. Ich leide weiterhin unter sowas wie einer sozialen Phobie und habe Angst davor, Fragen zu stellen, die vielleicht komisch wirken könnten, bzw. von denen ich mir einbilde, dass sie komisch wirken könnten. Deswegen wollte ich, bevor ich direkt meinen Therapeuten frage, mal woanders fragen, ob andere mit sowas schon Erfahrungen gemacht haben oder ob irgendjemand weiß, ob man eben Leute (die nicht verwandt sind) mal mit in eine Sitzung nehmen kann. Im Internet finde ich dazu nichts. Das ist sicher von Therapeut zu Therapeut unterschiedlich, aber ich würde gerne wissen, ob das generell möglich ist. Danke

...zur Frage

Ein Kumpel geht seiner Freundin fremd- einmischen?

Hallo an alle,

mein Kumpel war schon immer eher auf Spaß aus als auf ernste Beziehungen und nun ist er mit einer seiner Spaß-Freundinnen zusammen. Er ist ihr aber wichtiger als sie ihm, sie glaubt wirklich an die große Liebe. Am Anfang habe ich mich für ihn gefreut, merke aber dass er seither sehr komisch geworden ist, depressiv (!) und etwas Unterdrücktes an sich hat. Nicht mehr so frei und fröhlich wie früher, verkrampft und aufgesetzt. Nun waren wir aus ohne sie und er hat gleich die nächst- beste Blonde befummelt und mit ihr heftig geflirtet. Mehr ist nicht gelaufen. Komme mir aber komisch vor seiner Freundin vor, als ob ich sie anlüge, weil er immer vor ihr die große Liebe spielt und gleichzeitig damit unglücklich ist, es aber abstreitet wenn ich es anspreche. Ist aber ständig am Ausschau-Halten nach allen möglichen Frauen, die so rum rennen und quatsch auch jede voll wenn wir weg sind. Wie sieht ihr es? Ist es fremgehen oder noch harmlos? Soll ich ihr was sagen- aber dann wäre es für immer sauer auf mich und es wäre noch mehr Stress... :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?