Check mal folgende Seite: "serienjunkies.de", dort gibt es diverse Fanforen, und Du kannst Dir dort einen kostenlosen Newsletter abonnieren, der täglich erscheint.

...zur Antwort

Mal abgesehen davon, dass Reling recht hat....wobei nicht nur Pro 7 äußerst bescheiden umgeht. Ich denke nur daran, dass das ZDF zuerst die Rechte an den "Simpsons" hatte. Es klingt vermutlich sehr banal, aber: die Geschmäcker sind nun mal verschieden, Gott - oder wem auch immer - sei Dank. Ich denke aber auch, dass den Verantwortlichen die Cochones fehlen, Serien wie Doctor Who - die ja eher nicht dem Mainstream entsprechen - zu guten Zeiten zu repräsentieren. Nein, da wird eher Fernsehen für auf Bildzeitungsniveau gemacht....echt zum erbrechen!

...zur Antwort

Ich würde diesen Typen so in den Ar...treten, dass er an Deinen Zehen knabbern kann. Ernsthaft: Das Verhalten Deines "Freundes" geht überhaupt nicht, und ist in keinster Weise zu akzeptieren. Du solltest wegen solch einen Penner wirklich keine Komplexe haben, Dich so sehr in Frage stellen. Wieso bist Du mit ihm denn überhaupt noch zusammen, warum beendest Du diese "Beziehung nicht? Echt, solche Typen machen mich so wütend, und es stimmt mich traurig, dass Frauen wie Du darunter leiden müssen - obwohl, leiden musst Du gar nicht. Mach Dich nicht zum Opfer! Fang an, Dich zu wehren.....Sprech mit Deinem Lebensabschnittsgefährten, stell klare Regel auf, und zieh ernsthaft Konsequenzen, wenn sich nichts ändert. Du hast ein Recht darauf, dass es Dir gut geht! Viel Kraft

...zur Antwort

Hallo Riley,

er hat aber sowas von nicht nur einer Grenze überschritten, das ist echt unfassbar.So ein Verhalten ist äußerst unprofessionell.Ich kann Dir nur den Rat geben, sofort den Therapeuten zu wechseln.Wenn Du einen Arzt / eine Ärztin kennst, dem / der Du vertrauen kannst....sprich mit ihnen

Ich weiß, wovon ich spreche, ich arbeite seit über 20 Jahren im sozialen Bereich.Lass Dir von keinen einreden, dass das Verhalten Deines Noch - Therapeuten in Ordnung ist. Das ist es keinesfalls

Ich wünsche Dir viel Mut und Kraft

...zur Antwort

Was tun wenn der Partner mein Leben verplant?

Wir sind ca. 9 Monate zusammen. Seit Beginn der Beziehung plante mein Partner Kurztrips für uns, von denen ich erst immer erst im Nachhinein erfuhr, so à la "eigentlich wären wir jetzt in Singapore..." aber du hast ja schon was anderes vorgehabt.

Oder es kam einfach die Aussage, aus heiterem Himmel. "OK, dann storniere ich wieder den Flug nach New York, bzw. habe ihn wieder storniert..."

Diese Erlebnisse waren anfangs noch herzzerreissend, und die Liebe und Geste, mit der er mich überraschen wollte, berührte mich sehr.

Es hat sich kaum etwas geändert und auch heute noch passieren zuhauf Vorfälle wie diese. Doch mittlerweile bin ich emotional völlig abgelöscht und kann mich gar nicht mehr über diese Geste freuen, da es ja nie zustande kommt. Es hinterlässt bei mir einzig und allein Frust und riesige Enttäuschung. Fühle mich total ausgelaugt, da all meine Versuche, ihm zu sagen, er solle gemeinsam mit mir planen, völlig im Sande verlaufen. Er kommt mit dem Argument, es solle eine Überraschung sein, doch das geht ja einfach nicht so, indem man den anderen verplant und nicht mal fragt ob ich Zeit habe, bzw. sie mir reserviere für ihn was ich ja nur zu gerne machen würde.

Ich habe allmählich das Gefühl, er hat Angst, ich könnte nein sagen, wenn er mich fragen würde und dann nimmt er lieber 1001 Abfuhr in Kauf, da es ständig scheitert. Das macht ihm (scheinbar) nichts aus, so die Aussage. Da scheinen ihm weder Stornokosten noch die emotionalen Kosten eine Rolle zu spielen, die die Sache dann einfordert. ich merke indes selber, dass ich dabei am Rande der Weissglut bin und nicht mehr kann. Und ihn doch liebe. Und immer noch hoffe, er würde sich ändern.

Er stellt mich einfach vor vollendetete Tatsachen, lässt mir keine Wahl, ich nenne das gewaltsame Kommunikation. und fordert nachher noch Dank von mir ein und macht mir eine Szene, wenn ich dann nur traurig und frustriert (und wütend) bin und ihm nicht dafür auch noch danke und sage wie toll er ist.

Vielleicht ist es auch ein Kontrollzwang, der ja mit der Angst (Verlustsangst) einhergeht.

Hat jemand von euch je Ähnliches erlebt?

...zur Frage

Hallo,

mein erster Gedanke war: warum ist sie noch mit diesemTroll zusammen.......? Der zweite: Der Typ verarscht Dich einfach nur....und macht Dich gleichzeiti tötal klein.... Ich kann leicht zu meiner Freundin sagen:" Eigentlich könnten wir jetzt in New York; Peking; Paris - wo auch immer..... - sein, aber Du willst ja nicht. Na gut, dann storniere ich wieder mal auf meine Kosten....." Ich denke, der Typ blufft. Lass Dir doch mal die Stornierungen zeigen; Kontoauszüge etc. Prüfe die Echtheit. Das Schlimme an dieser Beziehung ist, dass er Dich so kleingekriegt hat, dass Du ihn noch nicht mal ansatzweise in Frage stellst Und selbst wenn er nicht geblufft haben sollte mit seinen Reisen..... So ein Verhalten geht überhaupt nicht - Du merkst ja selber, wie es Dich auslaugt, und fertig macht.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Mut für die anstrhenden und notwendigen Entscheidungen Alles Liebe und Gute....

...zur Antwort